Cannabidiol-Extraktionsprozesse & Empfehlungen

Die Grundlage für Cannabidiol-Produkte wie z. B. Öl, Liquid oder Tropfen bildet natürlich die Hanf-Pflanze. Doch wie gelingt es diesen Wirkstoff zu extrahieren und zu konzentrieren? In diesem Artikel erfährst Du, welche Art von CBD-Extrakt wird empfehlen und wie diese Extraktion sowie Alternativen ablaufen.

CBD-Extrakt in Öl

Die verschiedenen Extraktionsarten

  • CO2-Extraktion: Diese Art der Cannabidiol-Gewinnung ist zum einen sehr schonend für die Umwelt und zum anderen wird ein sehr reines Endprodukt erzielt. Bei diesem Verfahren wird der Wirkstoff durch Kohlendioxid aus dem Pflanzenmaterial herausgelöst. Wir empfehlen beim Kauf derzeit ausschließliche CBD-Extrakte in Form von z. B. Öl, die auf diese Weise gewonnen wurden.
  • Trocken-Sieben: Wie der Name schon sagt wird bei diesem Verfahren durch besonders feine Siebe die Spreu vom Weizen getrennt. Das Endresultat ist jedoch nicht als Extrakt zu sehen, da es weniger konzentriert ist und andere Rückstände der Hanfpflanze in größerer Menge enthalten sind.
  • Wasserfiltration: Der Rohstoff wird hier mit Wasserdruck durch ein Filtersystem geleitet, wobei die Wirkstoffe vom Rest der Pflanze getrennt werden. Anschließend wird das Endprodukt intensiv getrocknet, bevor es weiterverarbeitet wird.
  • Herauslösung durch Alkohol: Dieses Verfahren liefert ähnlich gute Resultate wie die CO2-Extraktion, ist jedoch weniger wirtschaftlich.

Welche CBD-Extrakte finden sich im Handel?

Das Vorhandensein verschiedener Extraktionsprozesse ist die eine Sache. Viel interessanter ist, welche Endprodukte sich auch tatsächlich im Handel wiederfinden. Zum Glück sind CBD-Extrakte die durch das empfohlene CO2-Verfahren gewonnen wurden sehr gut verfügbar und preislich absolut im Rahmen. Die große Nachfrage nach eben diesen CBD-Ölen aus CO2-Extraktion hat dafür gesorgt, dass die meisten Produzenten und Shops ihr Angebot darauf abgestimmt haben. Aus diesem Grund stehen die anderen Extraktionsverfahren für unsere Zwecke kaum noch zur Debatte. Weitere Informationen zu Produkten aus dem Handel: CBD Kaufen

Unser Tipp: Co2-Extrakte in natürlichem Öl gelöst

In den gängigen Online-Shops kann man CBD-Öle aus Co2-Extraktion kaufen, die eine Cannabidiol-Konzentration von 2 bis 25 Prozent enthalten. Wichtig ist dabei, dass keine unerwünschten Konservierungsstoffe oder minderwertige Trägeröle verwendet werden. Daher achte beim Kauf auf die einzelnen Bestandteile: Mehr als Hanfsamenöl und der CBD-Co2-Extrakt (am besten beides aus Bio-Rohstoffen) sollte nicht enthalten sein.

Cannalabs Cannabidiol-Öl-Extrakt

Dieses Produkt haben wir bereits getestet und für gut befunden. Der Extrakt zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

  • Reines Naturprodukt ohne Zusätze
  • Enthält Hanfsamenöl & CBD-Co2-Extrakt
  • Enthält 380mg CBD pro 10ml
  • Aus österreichischem Bio-Anbau


Angebot zum Medihemp CBD-Extrakt in Hanföl:
29 Bewertungen
Angebot zum Medihemp CBD-Extrakt in Hanföl:

  • Aktuell findest Du hier ein gutes Angebot:
  • 30ml und 10ml Variante verfügbar

Letzte Aktualisierung am 11.08.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Welche Art von Extrakt und welches Produkt verwendest Du? Teile deine Erfahrungen mit anderen Nutzern und hilf diesen dadurch bei der Kaufentscheidung. Nutze dazu einfach die Kommentarfunktion am Ende der Seite.

Erfahre mehr über CBD-Extrakte

Candropharm Beitragsbild.

CBD Produkte von Candropharm

/
CBD Produkte von Candropharm - eine Auswahl sehr hochwertiger Öle komplett frei von THC!
Cannabidiol kaufen.

CBD kaufen

/
Du möchtest Dir CBD kaufen, weißt aber nicht so recht, wo du ein gutes Produkt findest? Wir helfen Dir weiter!
Ein Tropfen Extrakt an einer Pipette.

CBD-Extrakt

/
Es gibt verschiedene Wege, Cannabidiol als konzentrierten Extrakt aus der Hanf-Pflanze zu gewinnen. Erfahre hier, welche das sind und welcher der beste ist!
CBD ist legal.

CBD - legal in Deutschland?

/
Ist CBD legal in Deutschland? Unter welchen Voraussetzungen Cannabidiol benutzt werden darf, haben wir hier zusammengefasst.
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.