Du leidest unter Schuppenflechte? Bei Psoriasis könnte Dir CBD helfen!

Schuppenflechte beziehungsweise Psoriasis ist eine schlimme Hautkrankheit. Für Menschen, die darunter leiden, macht sie das Leben zur Hölle. Sie kann in jedem Alter auftreten und überall am Körper erscheinen. Die seelische Belastung und Einschränkung der Lebensqualität ist bei der juckenden und hartnäckigen Schuppenflechte enorm. Zumal die Behandlungsmethoden oft nicht ausreichend wirken oder schlichtweg falsch sind.

Wenn Du unter Psoriasis leidest und bisher keine Therapie wirklich geholfen hat, dann gibt es vielleicht eine Lösung. Denn Studien zeigen, dass die Substanz CBD bei Schuppenflechte helfen kann! Und zwar äußerlich angewendet, in Form von Öl oder Salben. Wie genau die Substanz bei Psoriasis wirkt, darüber informieren wir Dich jetzt.

Das Krankheitsbild Psoriasis im Überblick

Die Psoriasis ist nicht heilbar. Sie kann einmal im Leben auftreten oder es kommt immer wieder zu neuen Schüben. Die chronische Krankheit wird vererbt und ist nicht ansteckend. Wann und warum sie auftritt, ist bisher noch nicht umfassend geklärt. Aber es gibt Faktoren, welche den Ausbruch der Schuppenflechte begünstigen. Wer diese Hautkrankheit hat, leidet unter anderem unter:

  • Hautausschlag
  • Rötungen
  • Juckreiz
  • Schmerzen
  • Hautblutungen und Stechen

Die am häufigsten betroffenen Stellen sind die Kopfhaut, die Ellenbogen und Knie sowie die Hände, Fußsohlen und der Rücken. Männer und Frauen erkranken gleichermaßen. Sie ist die zweithäufigste Hautkrankheit nach Neurodermitis. Bei der Schuppenflechte sind die Abwehrreaktionen des Körpers falsch gepolt. Sprich, der Körper wird zur stetigen Produktion von Hautzellen angeregt. Es kommt zu einer Überproduktion. Ältere Hautzellen können sich deshalb nicht ablösen und verkleben miteinander. Das führt dann zu einer Hautverdickung und den rötlich-silbernen Schuppen und Flecken.

Öl gegen Schuppenflechte: Das sind die Wirkungen

CBD gegen Schuppenflechte

Patienten, die CBD Öl bei Schuppenflechte anwenden, haben positive Erfahrungen gemacht. Denn Cannabidiol produziert einen schützenden Film auf der Haut und lindert die Symptome der Psoriasis. Zudem hat die Substanz entzündungshemmende Eigenschaften und wirkt sich regulierend auf das Immunsystem aus. Das bedeutet, die Irritationen auf der Haut gehen zurück und unerwünschte Aktivitäten des Immunsystems werden gestoppt, sodass weniger neue Hautzellen vom Körper produziert werden. Mit der Substanz lässt sich die Psoriasis also lindern. Untersuchungen haben zudem gezeigt, dass sich die Mastzell-Vermehrung stark vermindert, sodass der Histamingehalt im Blut reduziert wird. Das ist essenziell. Nur so lässt sich die Linderung von Symptomen der Schuppenflechte in Gang bringen.

Die Eigenschaften von Cannabidiol bei Psoriasis:

  • Substanz ist leicht absorbierbar
  • keine Toxizität oder Überdosierungen bekannt
  • es wirkt entzündungshemmend
  • Symptome werden gelindert
  • es hat antioxidative Eigenschaften
  • Mastzellen und Histamin werden reduziert
  • es schützt vor UV-Strahlen

Sie sind betroffen und möchten CBD ausprobieren?
Wir empfehlen diese Salben zur Einnahme:

Studien bestätigten die Effekte bei Schuppenflechte

Studien bestätigen, dass CBD gegen Schuppenflechte hilft. Am besten wirken das Öl und Salben. Die aufschlussreichsten Studien stammen aus dem Jahr 2010. Sie zeigen, dass die Substanz, auf den CB2-Rezeptor des Endocannabinoid-Systems wirkt. Dieses System ist Teil des Nervensystems. Es ist vorwiegend in den Zellen des Immunsystems sowie in Zellen, die am Knochenbau beteiligt sind, vorhanden. Der CB2-Rezeptor hat also großen Einfluss auf das Immunsystem. Mit der Einnahme von Cannabidiol können entzündliche Autoimmunerkrankungen wie Schuppenflechte gelindert werden.

Eine Studie aus dem Jahr 2014 liefert weitere Belege dafür, dass die Substanz bei Psoriasis wirkt. Die Wissenschaftler fanden heraus, das Cannabidiol vor allem das Wachstum der Zellen stoppt und Erreger wie Zytokinspiegels aufhält, die für die Hautentzündungen verantwortlich sind. Untersuchungen an der Universität Colorado zeigen sogar, dass bei vielen Patienten, die zwei bis drei Wochen lang zweimal täglich eine Salbe mit der Subtanz gegen Schuppenflechte auftragen, der Juckreiz verschwindet.

Cannabidiol bei Psoriasis

Mögliche Nebenwirkungen sind nicht bekannt

Nutzer, die bereits Erfahrungen mit CBD Salben oder Öl für Schuppenflechte gemacht haben, geben an, dass es keine Nebenwirkungen gibt. Was die Dosierung angeht, so kannst Du ebenfalls nichts falsch machen. Denn Cannabidiol hat keine toxischen Nebeneffekte. Allerdings können Wechselwirkungen auftreten. Falls Du regelmäßig andere Medikamente einnimmst – egal ob es natürliche oder chemische Arzneimittel sind – solltest Du mit Deinem Arzt Rücksprache halten. Denn die Einnahme kann die Wirkung anderer Medikamente verstärken.

Abhilfe bei Schuppenflechte – Wir verraten Dir wo Du es kaufen kannst!

Online sind viele verschiedene CBD Öle und Salben bestellbar. Diese sind aber nicht alle sinnvoll bei Psoriasis. Wichtig ist, dass die Cremes nur natürliche Inhaltsstoffe und keine chemischen Zusätze enthalten. Das wirkt sonst kontraproduktiv. Wir haben selbst schon Erfahrungen mit CBD gemacht und sind definitiv von diesem Produkt überzeugt. Du wirst möglicherweise schnell von den positiven Effekten profitieren und endlich die hartnäckigen Hautirritationen sowie den Juckreiz lindern oder sogar stoppen können.

Die Erfahrungen von Nutzern, die diese Substanz bei Schuppenflechte anwenden, sind erstaunlich: Viele berichten, dass sich ihr Zustand stark verbessert und sich die Schuppenflechte an manchen Stellen enorm verringert. Für Dich kann Cannabidiol ebenfalls eine effektive Lösung sein! Wo Du es kaufen kannst, erfährst Du jetzt. Übrigens helfen die Öle aus CBD bei Diabetes. Wie sich mit CBD in der Schwangerschaft verhält, kannst Du ebenfalls bei uns nachlesen.

Vertraue beim Kauf auf unsere Empfehlungen

Bevor Du Geld für etwas ausgiebst, das nicht wirkt, Dir nicht bekommt oder zu teuer ist, vertraue auf unsere Empfehlungen sowie Erfahrungen von Lesern und verwende ausschließlich natürliche Vollspektrum-Öle.

  • Vollspektrum Öl aus Skandinavien, <0,1% THC
  • schnelle Lieferung & bester Service aus Deutschland
  • bei uns garantiert zum günstigsten Preis

Unsicher welches Produkt zu Dir passt? Lies jetzt unsere → Kaufberatung.

Jetzt ist Deine Chance!

  • die aktuell besten CBD-Angebote
  • Veränderungen zur Rechtslage
  • neueste Erkenntnisse zur Wirkung
  • exklusive Gutscheine

*die Datenverarbeitung erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklärung

Erfahre mehr über Hanföl & andere CBD-Produkte

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.