CBD Öl in der Apotheke kaufen: Unsere Erfahrungen mit Hanföl & Kapseln aus der Apo

CBD ist in vielen verschiedenen Formen erhältlich und kann sowohl im Internet als auch in der Apotheke gekauft werden. Allerdings stellen sich viele Nutzer die Frage, welche Bezugsquelle letztendlich die bessere ist. Im Internet gibt es scheinbar viele attraktive Angebote, die sehr günstig zu sein scheinen – doch sind diese auch seriös?

Um dies herauszufinden, haben wir uns dazu entschieden, beide Varianten einmal genauer unter die Lupe zu nehmen und den Test zu machen: Solltest du CBD Öl in der Apotheke kaufen?

Da CBD in deutschen Apotheken sehr schwierig zu bekommen ist, empfehlen wir die Bestellung im Internet

Cannbidiol ist Medizin

Obwohl Produkte, die CBD enthalten, oft mit herkömmlichen THC-haltigen Cannabispräparaten verwechselt werden, handelt es sich im Prinzip um völlig verschiedene Dinge. Cannbidiol ist nämlich, anders als Tetrahydrocannabinol, nicht dazu geeignet Rauschzustände herbeizuführen und dient daher in erster Linie der Behandlung von Krankheiten.

Zu diesen zählen unter anderem Epilepsie, Multiple Sklerose und Krebs, doch auch leichtere Beschwerden wie Krämpfe, Rückenschmerzen und Antriebslosigkeit lassen sich damit bekämpfen. Zwar ist es in der Tat so, dass auch THC-haltiges Cannabis eine heilende Wirkung haben kann, doch aufgrund der betäubenden Wirkung ist es nach wie vor illegal. Deshalb bleibt die Frage offen, ob es Hanföl mit CBD in der Apotheke gibt.

Du bist bereits überzeugt und möchtest CBD gerne testen?
Hier gehts zur Kaufberatung:

Ist der CBD Kauf in Apotheken problematisch?

Willst du CBD Öl in der Apotheke kaufen oder es in anderen Darreichungsformen, wie als Liquid oder Kapsel erstehen möchtest, bleibt zuerst festzstellen: Diese Präparate sind in Deutschland nicht verschreibungspflichtig. Im Klartext bedeutet dies also, dass alle CBD-haltigen Produkte in Deutschland frei verkäuflich sind. Doch obwohl dies der Fall ist, kommt es immer wieder zu Beschlagnahmung seitens des deutschen Zolls, wenn beispielsweise CBD aus der Schweiz bestellt wird. Aufgrund dessen liegt die Vermutung nahe, dass der Kauf in einer lokalen Apotheke die bessere Lösung sei, doch leider ist dies nicht immer der Fall.

Da sich der medizinische Nutzen von Cannabidiol noch nicht so wirklich herumgesprochen hat, kommt es bei Anfragen in Apotheken immer wieder zu Missverständnissen. Manchmal wird nach einem Rezept verlangt, obwohl diese gar nicht nötig ist. Viele Apotheker kennen sich aber auch überhaupt nicht mit der Materie aus und reagieren verwundert, wenn sie nach CBD gefragt werden. Sobald dann noch das Wort Cannabis fällt, gehen bei den Apothekern sämtliche Alarmglocken los. Zum Teil wurden wir dann einfach des Geschäftes verwiesen, denn man vermutete wohl, wir wollten illegale Betäubungsmittel von ihnen beziehen.

Lohnt es sich Cannabidiol im Internet zu bestellen?

Aufgrund des mangelnden Angebots in deutschen Apotheken, sind viele CBD-Nutzer darauf angewiesen ihre Medizin im Internet zu bestellen. Da sich dort jedoch bekanntlich viele schwarze Schafe herumtreiben, stellt sich natürlich die Frage nach einer seriösen Bezugsquelle.

In den USA beispielsweise, hat die Behörde für Lebens- und Arzneimittel bereits einige Tests mit bekannten CBD Produkten durchgeführt und dabei teilweise erstaunliche Ergebnisse erzielt. Die Forschungsergebnissen der letzten Jahre haben gezeigt, dass viele Präparate nicht nur wesentlich geringere CBD Werte, als vom Hersteller angegeben, aufweisen, sondern auch mit völlig übertriebenen Heilsversprechen werben. In Deutschland wurden bisher zwar keine derartigen Studien durchgeführt, doch einige diese dubiosen Produkte werden auch auf dem europäischen Markt angeboten.

Zwar handelt es sich bei den beanstanden Produkten nach wie vor um natürliche Mittel, die tatsächlich Cannabidiol enthalten, doch da mit falschen Angaben gearbeitet wird, raten wir unbedingt vom Kauf dieser Produkte ab. Stattdessen sollten Präparate ausschließlich von seriösen Anbietern bezogen werden. Hochwertige Produkte, zu erstklassigen Preisen sind bei NordicOil erhältlich.

Vertraue beim Kauf auf unsere Empfehlungen

Bevor Du Geld für etwas ausgiebst, das nicht wirkt, Dir nicht bekommt oder zu teuer ist, vertraue auf unsere Empfehlungen sowie Erfahrungen von Lesern und verwende ausschließlich natürliche Vollspektrum-Öle.

  • Vollspektrum Öl aus Skandinavien mit unter 0,1% THC
  • schnelle Lieferung & bester Service aus Deutschland
  • bei uns garantiert zum günstigsten Preis

Unsicher welches Produkt zu Dir passt? Lies jetzt unsere → Kaufberatung.

Welche Darreichungsform von Cannabidiol ist die Beste?

Die meisten Leute nutzen CBD Öle, da diese fast überall erhältlich sind und sich leicht konsumieren lassen. Sie sind generell in verschiedenen Konzentrationen (5- 25 %) verfügbar und werden oral eingenommen. Da sich jedoch, wie bereits erwähnt, viele minderwertige Produkte auf dem Markt befinden, ist beim Kauf besondere Vorsicht geboten. Einige Hersteller geben beispielsweise eine Wirkstoffkonzentration von 10 % an, doch verschweigen, dass es sich dabei um eine nahezu wirkungslose Mischung von CBD und CBDA handelt. Wir empfehlen daher CBD Öle ausschließlich bei Candropharm einzukaufen.

Cannabidiol ist allerdings auch in anderen Varianten erhältlich. Wer sein CBD lieber verdampft kann beispielsweise auf sogenannte Liquids zurückgreifen, die sich ideal mit einem Vaporizer oder einer E-Zigaratte verwenden lassen. Allerdings haben diese den Nachteil, dass sie wesentlich teurer als Öle sind und eine etwas schwächere Wirkung aufweisen. Das Gleiche gilt auch für Wax, Shadder und andere rauchbare CBD Produkte.

Des Weiteren ist Cannabidiol mittlerweile auch in Form von Kapseln verfügbar. Diese sind besonders praktisch für Leute, die ungerne dampfen oder denen das CBD Öl einfach nicht schmeckt. Sie sind nämlich völlig geschmacksneutral und können einfach mit einem Glas Wasser heruntergeschluckt werden. Nichts desto trotz raten wir vom Kauf derartiger Kapseln ab, denn durch die Magensäure geht eine beachtliche Menge an Wirkstoff verloren.

CBD & Apotheke: Passt das zusammen?

Fazit zu CBD aus der Apotheke

Wie wir festgestellt haben, ist der Kauf von CBD-haltigen Präparaten in der Apotheke, nach wie vor, nahezu unmöglich. Sicherlich wird es in Deutschland einige Apotheken geben, die tatsächlich Cannabidiol anbieten, doch da diese damit sicherlich nicht werben werden, lässt sich dies nur schwer herausfinden. Um sich also schräge Blicke oder gar einen Rauswurf zu ersparen, ist es empfehlenswert CBD im Internet zu erstehen. Mit CBD aus der Apotheke haben wir keine guten Erfahrungen gemacht. Wer sich dabei an unsereEmpfehlung hält, bekommt hochwertige Ware zum kleinen Preis.

Jetzt ist Deine Chance!

  • die aktuell besten CBD-Angebote
  • Veränderungen zur Rechtslage
  • neueste Erkenntnisse zur Wirkung
  • exklusive Gutscheine

*die Datenverarbeitung erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklärung

Erfahre mehr über Extrakte & andere Produkte, die Cannabidiol enthalten

Cannabidiol, aus der Apotheke oder dem Internet, hilft gegen viele verschieden Krankheiten und ist allgemein gut für die Gesundheit
Mit CBD abnehmen
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere