Erfahrungen von CBD-Nutzern sind wertvoll, gerade weil die Wissenschaft noch in den Kinderschuhen steckt. Hier findest Du gesammelte Berichte.

Liquids kann man in der Pfeife rauchen.

Was ist CBD E-Liquid? Welches ist gut? Ist es legal? Wir klären auf!

Wer gern mal E-Zigarette dampft, für den könnte CBD E-Liquid interessant sein. So kann man beim Verdampfen vielleicht den ein oder anderen gesundheitlichen Vorteil rausholen – am ehesten dann, wenn die CBD Liquids nikotin- und THC-frei sind. Das wertvolle Cannabidiol kann also durch die Nutzung von E-Zigaretten aufgenommen werden und so seine Wirkung entfalten – besser oder schlechter als Öl? Welche Erfahrungen unsere Leser und wir im Test damit gemacht haben und welches CBD Liquid Du kaufen solltest erfährst Du heute!

Ist es sinnvoll, CBD Liquids zu kaufen?

Wie ist Die CBD Liquid Wirkung zu bewerten?

Auch wenn die Faktenlage noch dünn ist – ja, Liquids sind nunmal in der Gesundheits-Szene ungern gesehen – kannst Du davon ausgehen, dass die Wirkung eines Liquids der von Öl und Co. ähnelt. Dabei ist die Bioverfügbarkeit beim Vapen sogar besser, da sich der Wirkstoff nicht durch den Verdauungstrakt kämpfen muss.

Wirkungen, die unsere Leser dem Cannabidiol zuschreiben sind z. B.:

  • Schmerzlinderung (z. B. bei Migräne)
  • Abhilfe bei Angst-/Schlafstörungen
  • Unterstützung bei Entzündlichen Krankheiten (z. B. Rheuma)
  • Wechseljahrs-/Regelbeschwerden
  • Der psychaktiven Wirkung von THC entgegenwirken
  • Verbesserte Stimmung/Laune

Weitere Beispiele findest Du in zahlreichen anderen Artikeln auf dem Portal. Zusammenfassend erscheint das Wirkungssprektrum, auch wenn noch nicht hinreichend erforscht, bisherigen Erfahrungen nach so interessant zu sein, dass ein Versuch sich allemal lohnt!

Fakt ist: Im Gegensatz zum THC-Liquid macht Cannabidiol nicht high und es kann sogar zur Entwöhnung eingesetzt werden.

Cannabis E-Liquid kaufen – Unsere Empfehlungen

Ein paar renommierte Hersteller, die auch Cannabidiol-Öle herstellen, haben ebenso Liquids im Angebot. Die Marken sind also zum Teil durchaus seriös und genau danach solltest Du ausschau halten, wenn Du CBD Liquid kaufen willst. Man sollte jedoch nicht vergessen, dass die Liquids kostspieliger als normales Öl sind.

Dennoch: Wem das Dampfen und der Geschmack von CBD gut gefällt, der kann auch mal zum Vaporizer greifen. Einige CBD-E-Liquids haben sogar individuelle Geschmacksrichtungen, wobei wir den puren Dampf-Genuss bei unserem Favoriten bevorzugen. Der Vorteil liegt klar in der verdauungsunabhängigen, besonders schnellen Aufnahme.

Auf der Suche nach dem besten Cannabis Liquid?

Empfehlung: Nordicoil E-Liquid kaufen

NEU: Unser Nr. #1 Liquid in verschiedenen Geschmäckern

E-Liquid mit Blaubeer-Geschmack
E-Liquid mit Erdbeer-Geschmack
E-Liquid mit Mango-Geschmack
E-Liquid mit Pfefferminz-Geschmack

Blaubeere, Erdbeere, Mango und Pfefferminze: Alle Geschmacksrichtungen findest Du zum besten Preis unter den Cannabis E-Liquids hier im empfohlenen Shop.

200 mg, 500 mg, 1000 mg? Welches Hanf Liquid zu Dir passt

Immer wieder taucht die Frage auf, wie hoch der Cannabidiol Gehalt im Cannabis Liquid sein sollte bzw. welche Gesamtmenge es zu kaufen sich lohnt wenn man sinnvoll dosieren möchte. Wo einigen schon 100mg ausreicht, wollen andere direkt zu 200mg, 500mg oder mehr greifen – sogar ein CBD Liquid mit 1000mg bietet z. B. die Firma Harmony an. Dabei gilt es streng zwischen dem Gesamtgehalt einer Flasche und der Dosierung pro 100ml zu unterscheiden.

Cannabidiol Liquid mit 1000 mg von Harmony kaufen

Wir sagen: Laut unseren Erfahrungen kann auch eine höhere Dosis nicht schaden, jedoch bietet es sich meistens an kleiner anzufangen – nur nichts überstürzen. Unser Favorit aus dem Test ist mit 300mg/Flasche optimal für die meisten Anwender.

Ist das Liquid legal? Schlägt ein Drogentest an?

Die Frage zu Legalität von Cannabidiol-Produkten ist allgemein noch uneindeutig im deutschsprachigen Raum. Unsere Behörden sind beim Thema Cannabis ja bekanntlich “etwas zurück”.

Generell ist Deutschland am kritischsten zu betrachten, wohingegen die Schweiz sowie die Niederlande wesentlich fortschrittlicher in Ihrer Gesetzgebung sind und Konsumenten sowie Verkäufer von CBD E-Liquids kaum etwas zu bedenken haben. Auch in UK sowie in Österreich steht man den Produkten recht offen gegenüber.

Zum Thema Nikotin:

E-Liquids sind legal, solang sie einen gewissen Grenzwert an Nikotin nicht überschreiten. Nikotinhaltige Produkte unterliegen seit der TPD2 Umsetzung einiger Einschränkungen. Also entweder gleich auf den Stoff verzichten oder auch hier auf vertrauenswürdige Quellen achten!

Abgesehen vom rechtlichen Status braucht ein Konsument von hochwertigen CBD Liquids keine Angst haben, dass der Führerschein bei einem Drogentest in Gefahr ist.

Aber Achtung: Dabei solltest Du als Käufer nur auf renommierte Hersteller zurückgreifen.

Kaufe Dein CBD Liquid bei NordicOil (▷ hier klicken) und Du hast unserer Erfahrung nach nichts zu befürchten – weder beim Drogentest noch vor Repressalien nach dem Kauf.

Im Test: Ein Liquid aus dem NordicOil-Shop

Das Liquid mit dem wir im Test Erfahrungen gemacht haben von NordicOil

In unserem Test überzeugt das Liquid von NordicOil. Wir selbst dampfen zwar selten und haben sicherlich keine Fachkenntnisse, aber einige meiner guten Freunde dampfen gern – diesen habe ich das Liquid zum Testen überlassen.

Alle beide waren sehr zufrieden mit dem Produkt und empfehlen es. Der Geschmack ist angenehm hanfig und nach Aussage meiner Freunde wirkt das CBD aufgenommen durch die Lunge sehr schnell. Zudem handelt es sich hier endlich mal um ein wirksam konzentriertes Liquid, das sich für gesundheitliche Zwecke sowie zur Rauchentwöhnung (100% frei von Nikotin) eignet.

Kaufen kannst du das Liquid hier:

CBD Liquid von NordicOil!
Wir empfehlen klar dieses Liquid zum Dampfen:

Kann ich auch Öl nutzen? Oder selber mischen?

Unsere Meinung zu dem Thema lautet: Wer keine E-Zigarette bzw. keinen Vaporizer besitzt, der muss sich für das Dampfen von CBD Liquids auch keinen kaufen. Wenn du aber ohnehin gern mal dampfst, weil es dich entspannt oder weil dir der Geschmack gefällt – warum nicht?

Insgesamt bekommt man bei den CBD E Liquids natürlich weniger Cannabidiol für sein Geld – wer also möglichst effektiv CBD einnehmen möchte, der macht es besser oral und sieht sich hier empfehlenswerte Tropfen an.

CBD Liquid selbst herstellen und vapen?

Im Netz gibt es einige Anleitungen, die beschreiben wie man sich CBD Liquids herstellen kann. Dazu nimmt man in der Regel ganz einfaches Liquid zum Dampfen bzw. Vapen und löst Kristalle darin auf. Das Verfahren ist nicht sonderlich schwer, allerdings bin ich bei der Herstellung von Substanzen zum Rauchen eher vorsichtig und verlasse mich ungern auf Anleitungen aus dem Netz.

Selber machen oder selber mischen? Wir würden das Herstellen von Liquids lieber offiziellen Produktionsstätten überlassen. Falsches Handeln kann sich durchaus schädlich auf Deine Lunge auswirken.

CBD Liquid – wieso nikotinfrei?

Wir legen viel Wert darauf, unsere körperliche Gesundheit immer weiter auszubauen. Nikotin zu dampfen kommt für uns dabei nicht in Frage, deshalb schreiben wir nur über nikotinfreie CBD Liquids. Wirkungen des Nikotins sind abgesehen davon oft gar nicht erwünscht. Seit einiger Zeit ist es sowieso nur noch mit Einschränkungen erlaubt, Liquids mit Nikotin zu bewerben oder zu verkaufen (mehr Informationen zur TPD2 Umsetzung hier). Darüber, ob E-Zigaretten nun ungesund sind, oder nicht, möchten wir nicht weiter eingehen.

Fakt ist: Wer CBD nicht immer oral einnehmen möchte, der kann auch ab und zu mal etwas CBD dampfen.

Wie steht es mit der Dosierung?

Zur Dosierung können wir hier keine genauen Angaben machen, daher verlasse Dich zunächst auf Empfehlungen des Herstellers und dann vor allem auf dein Gefühl. Taste Dich langsam vor und stoppe dann, wenn Dir das CBD Liquid die gewünschte Wirkung beschert. Eigene Erfahrungen sind hier Gold wert.

CBD E Liquid Erfahrungen

Cornelius und ich müssen zugeben: Mit dem Dampfen haben wir kaum Erfahrungen, ebenso wenig mit Cannabidiol Liquids. Wir können nur wiedergeben, was wir von Freunden hören oder im Internet lesen. Deshalb sind wir auf Dich, lieber Leser, angewiesen. Hast du Erfahrungen mit CBD Liquids oder dem Dampfen allgemein?

Teile der Community deine Erfahrungen in einem Kommentar unter diesem Beitrag mit!

Erfahre mehr darüber, wie du Cannabidiol einnehmen kannst:


The last comment and 23 other comment(s) need to be approved.
Wirkung?

Wie wirkt Cannabidiol eigentlich und bei welchen Beschwerden hilft es mir? Genau das und weitere Tipps erfährst Du in diesem Artikel.

Cannabidiol Tropfen in der Pipette.

Die richtigen CBD Tropfen kaufen & einsetzen

Du bist so weit, dass Du CBD Tropfen kaufen möchtest, fragst Dich aber, welche Du nehmen solltest? In diesem Artikel möchten wir berichten, mit welchen Produkten wir Erfahrungen haben, welche wir selbst nutzen und wie diese jeweils wirken. In Apotheken gibt es bisher keine CBD-Produkte – deshalb ist ein Online-Kauf die einzige Möglichkeit, an eines heranzukommen.

Welche die besten CBD Tropfen sind und wo man sie kauft, hier.

CBD Tropfen kaufen – wo und welche?

Manch einer möchte seine CBD Tropfen in der Apotheke kaufen. In Apotheken gibt es leider bisher keine CBD-Öle. Meist sind solche Produkte hier auch teurer als online. Der Online-Kauf ist jedenfalls bisher die einzige Option, ein Produkt zu erwerben. Damit Du dir sicher sein kannst, dass Du gute Cannabidiol Tropfen kaufst, sind wir da.

Minderwertigen Produkten aus dem Weg gehen

Nicht alle Fläschchen mit CBD Tropfen enthalten tatsächlich so viel CBD, wie es das Etikett behauptet. Auch die U.S. Food and Drug Administration (FDA) weiß das und hat deshalb sowohl im Jahre 2015, als auch im Jahre 2016 verschiedene Cannabidiol Tropfen in Laboren getestet. Das Ergebnis: Einige Produkte enthielten gar kein CBD – das macht die Einnahme sinnlos. Die Aufstellung der analysierten Tropfen findest Du hier: Warning Letters 2016, FDA.

Produkte, die in Deutschland vertrieben werden, sind dort nicht aufgeführt. Um deshalb tatsächlich wirksame Tropfen zu kaufen, sollte man sich auf die Erfahrungen von Anwendern verlassen oder auf Nachweise von Laboruntersuchungen.

5 % sind nicht gleich 5 %

Man muss schon genau hinsehen – enthalten die Tropfen tatsächlich 5% pures CBD, oder einen Mix aus der wirkungsärmeren CBD-Säure (CBDA) und CBD? Du solltest beim Kauf von Cannabidiol Tropfen genau hinsehen, auch damit du später eine korrekte Dosierung wählen kannst und die Einnahme wie erwartet vonstattengeht.

Neueste Erkenntnisse lassen uns jedoch darauf schließen, dass natürliche vollspektrum Cannabisöl Tropfen Vorteile gegenüber der chemischen Isolation bieten.

Empfehlung: 10ml CBD Tropfen mit vollem Wirkspektrum

Cannabidiol Tropfen von Medihemp von hoher Qualität.
  • 5%, 15% oder 20% CBD inklusive aller natürlicher Terpene und Cannabinoide
  • unter 0,1% THC – das liegt weit unter der gesetzlichen Mindestanforderung
  • Sehr guter Preis, da das Cannabidiol hochdosiert enthalten ist
  • Goldgelbes Hanföl ohne Verunreinigungen & Pflanzenteile

Medihemp Cannabidiol-Tropfen – 10ml Flasche

Medihemp möchten wir noch neben Nordicoil empfehlen. Wir schließen nicht aus, dass es weitere hochwertige Produkte auf dem Markt gibt – die Preise sind zu diesen beiden aber bisher nicht konkurrenzfähig. Wir zahlen ungern zu viel für unsere Nahrungsergänzungsmittel. Wenn Du also günstige und gleichzeitig gute CBD-Tropfen kaufen möchtest, dann orientiere dich an diesen beiden – Candropharm & Nordicoil sind unsere Favoriten.

Beachte: Bei den vollspektrum Hanf Tropfen ist ein CBD-Mix enthalten, der aus CBD & CBDa besteht. Hanftropfen wie diese betitelt man als vollspektrum Cannabisöl.

Hanf-Tropfen aus der Apotheke…

… gibt es nicht. Ich habe eben in 4 Apotheken in meiner Umgebung angerufen – “Cannabidiol” hat hier noch niemand zuvor gehört. Bisher gibt es auch keine CBD-Tropfen aus der Apotheke. Ich gehe davon aus, dass der Trend dafür noch zu neu ist, Cannabidiol zu wenig erforscht und ich bin mir auch nicht sicher, ob manch Apotheker ein Problem damit hat, Cannabisöl zu verkaufen – zumindest einigen älteren, dörflichen Kunden wird das sauer aufstoßen. Dabei denke ich an den von mir kürzlich gestarteten Versuch, meiner Oma Cannabidiol näher zu bringen – das nahm kein gutes Ende. Und sie nahm kein Hanföl.

Bis erste Produkte in Apotheken und Online-Apotheken auftreten, dauert es wohl noch.

Unterschied in der Wirkung – Cannabis Tropfen & Öl

Kürzlich wurden wir gefragt, ob CBD-Tropfen die gleiche Wirkung haben, wie normales Hanföl. Dies ist nicht der Fall. Ganz normales Hanföl enthält natürlich deutlich weniger CBD, die Mengenangaben sind jeweils angegeben. Bei den Cannabidiol Tropfen handelt es sich um konzentriertes CBD – man kann es immer an der angegebenen Prozentangabe erkennen.

CBD Tropfen wirken also intensiver, weil das Cannabidiol höher dosiert ist.

Welche Cannabidiol-Tropfen benutzt Du? Hinterlasse einen Kommentar unter diesem Beitrag!

Vertraue beim Kauf auf unsere Empfehlungen

Bevor Du Geld für etwas ausgiebst, das nicht wirkt, Dir nicht bekommt oder zu teuer ist, vertraue auf unsere Empfehlungen sowie Erfahrungen von Lesern und verwende ausschließlich natürliche Vollspektrum-Öle.

  • Vollspektrum Öl aus Skandinavien, <0,1% THC
  • schnelle Lieferung & bester Service aus Deutschland
  • bei uns garantiert zum günstigsten Preis

Unsicher welches Produkt zu Dir passt? Lies jetzt unsere → Kaufberatung.


Jetzt ist Deine Chance!

  • die aktuell besten CBD-Angebote
  • Veränderungen zur Rechtslage
  • neueste Erkenntnisse zur Wirkung
  • exklusive Gutscheine

*die Datenverarbeitung erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklärung

Erfahre mehr über Tropfen & andere CBD-Themen


The last comment and 8 other comment(s) need to be approved.
Nebenwirkungen des Cannabidiols

CBD soll kaum Nebenwirkungen haben – stimmt das wirklich? Und sollte man Cannabidiol während der Schwangerschaft einnehmen? Hier alle Informationen.

Einnahme von Cannabidiol.

CBD sollte nicht einfach geschluckt werden – Wie Du es richtig einnimmst und ob du es während der Schwangerschaft nehmen solltest, erfährst du in diesem Artikel.

Dosierung von Cannabidiol.

Wie ist CBD zu dosieren? Unsere Empfehlungen zur korrekten Dosierung des Cannabidiols findest du hier.