Die Hanfpflanze ist ein Gewächs mit einem einem beeindruckenden geschichtlichen Hintergrund. Wusstest Du, dass Hanf schon vor mehr als 10.000 Jahren in asiatischen Gefilden angepflanzt und zur Heilung von Rheuma, Unwohlsein, Malaria und Co. genutzt wurde? Auch zur Bekämpfung von Einschlafstörungen oder bei Ängsten wussten sich die Menschen in der damaligen Zeit mit diesem Naturprodukt zu helfen. Hanf wurde im alten China sogar als Schutz-Pflanze gegen böse Geister verwendet. Wir haben uns eingehend mit den CBD Samen befasst und viel Interessantes darüber herausgefunden. So ist die Hanfpflanze sogar verwandt mit dem Hopfen.

CBD-Samen

Längst weiß man, dass in Hanf eine Reihe besonderer Substanzen enthalten sind. Allerdings ist diese Vielfalt an Inhaltsstoffen noch immer nicht gänzlich erforscht worden. Sehr wohl ist aber bekannt, dass darin Tetrahydrocannabinol bzw. THC und Cannabadiol (CBD) enthalten sind. Mit Blick auf CBD Samen spielt für uns das enthaltene Cannabidiol eine Rolle. Es besticht durch unterschiedliche Eigenschaften und ist, anders als THC, nicht psychoaktiv.

Es gibt drei Arten von Hanfsamen. Zum einen ist hier von den regulären Hanfsamen die Rede, welche auch unter der Bezeichnung Cannabis Samen bekannt sind. Dann kennen wir die so genannten feminisierten Hanfsamen. Dabei handelt es sich um Marihuana Samen. Darüber hinaus sind die autoflowering Hanfsamen zu nennen. Das sind selbstblühende Hanfsamen, die hinsichtlich ihrer Aufzucht und Pflege recht anspruchslos sind.

Möchtest Du CBD Samen kaufen?
Dann schau hier unbedingt rein:

Die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von CBD Samen

CBD Samen kommen unter anderem auch als Nahrungsergänzungsmittel zum Einsatz. Was ist das Besondere an Hanfsamen? Sie enthalten viele Kohlehydrate, Protein, Aminosäuren und wertvolle Vitamine. Darüber hinaus sind sie reich an etlichen weiteren Nährstoffen. Man kann CBD Samen mahlen und das Produkt zu Mehl oder auch andere Nahrungsmittel, wie beispielsweise Butter oder Suppe daraus machen. Natürlich lässt sich aus den Samen auch Hanföl herstellen, das durchaus auch im Kosmetikbereich oder in der gehobenen Küche zur Verfeinerung von Salaten Verwendung findet. Im Rahmen unserer Recherchen haben wir erfahren, dass ätherisches Hanföl häufig sogar ein Bestandteil von Schokolade oder anderen Süßigkeiten sein kann. Für uns ist hier allerdings eher der heilsame Aspekt der CBD Samen von Relevanz.

300 Gramm CBD Samen täglich liefern Dir Deinen täglichen Bedarf an Proteinen und Eiweiss. Das haben Wissenschaftler kürzlich im Rahmen einer Langzeitstudie herausgefunden. Darüber hinaus heißt es, dass die CBD Seeds, wie sie ebenfalls genannt werden, für die Stärkung der Nerven sowie bei Herz-Kreislauf-Problemen ausgesprochen hilfreich sein sollen. Menschen, die unter chronischen Entzündungen oder auch unter Gelenksbeschwerden wie Arthritis leiden, sollten CBD Samen kaufen, um eine Schmerzlinderung zu erfahren. In zahlreichen Foren ist außerdem davon die Rede, dass CBD Seeds das Jucken und Brennen sowie die Rötungen der Haut bei Neurodermitis und anderen Hautproblemen reduzieren können. Außerdem sind die Samen der Hanfpflanze entzündungshemmend, beruhigend und reiz- bzw. schmerzlindernd. Hier möchten wir jedoch darauf hinweisen, dass CBD Samen nicht etwa betäubend wirken und damit den Schmerz buchstäblich eliminieren. Vielmehr zeichnen sie sich durch ihren entspannenden Effekt aus, sodass es insgesamt leichter fällt, den Schmerz an sich zu dominieren.

Samen mit Cannabidiol

CBD Samen – ein wahrer Tausendsassa

Es gibt Produkte, die aus CBD Samen hergestellt werden, welche als Spray genutzt werden. Dies kommt, wie wir in etlichen Online-Foren erfahren haben, für die Behandlung von MS bzw. multipler Sklerose zur Anwendung. Und nicht nur das: Medienberichten zufolge sollen CBD-Erzeugnisse dieser Art sogar in der Krebs- und Aids-Therapie zum Einsatz kommen. Insbesondere wenn es darum geht, Schmerzen zu lindern. Wir haben außerdem Berichte dahingehend entdeckt, dass CBD Samen bei Arteriosklerose häufig angewendet werden, und dass sie sogar von Diabetikern geschätzt werden. Auch möchten wir Dir nicht vorenthalten, dass CBD Seeds bei Alkoholismus helfen soll. Ob und wie es tatsächlich um die diesbezügliche Wirkungsweise bestellt ist, ist noch nicht gänzlich belegt. Klar ist allerdings, dass die Seeds bei Epilepsie helfen sollen. Schizophrenie-Patienten sowie Menschen, die unter Panik- bzw. Angst-Attacken leiden, greifen ebenfalls gerne auf CBD Samen zurück.

Die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der Samen

Vorhin sind wir ja bereits auf die Inhaltsstoffe der Hanfpflanze eingegangen. Von besonderer Bedeutung sind an dieser Stelle das THC sowie das CBD. Während THC vor allem durch seine psychotrope Wirkung von Belang ist und daher für uns nicht von Interesse, zeichnet sich das CBD durch diese Eigenschaften aus: Die Cannabis-Substanz beeinflusst das so genannte Endocannabinoid-System. Dabei ist erwähnenswert, dass sich spezielle Rezeptoren im zentralen Nervensystem sowie in Deinem Immunsystem befinden. Auffallend ist die besonders hohe Anzahl an Rezeptoren mit Blick auf Gedächtnisleistungen, motorische Funktionalität sowie das Schmerzempfinden. Die Forschung hat gezeigt, dass der menschliche Körper sogar über ein eigenes Cannabinoid-System verfügt. So unglaublich das klingt – aber schon seit den 1990er Jahren ist dies bekannt und belegt. So gleicht dieses System in nahezu allen Punkten der Phytocannabinoid-Bauweise des Hanfgewächses. Dabei solltest Du wissen, dass besagtes Endocannabinoid-System Anandamid produziert. Dies ist ein Neurotransmitter, der sich begünstigend mit Blick auf die Linderung von Schmerzimpulsen auswirkt. In Anbetracht dieser bemerkenswerten Eigenschaft verwundert es also nicht, dass CBD Samen bei Schmerzpatienten sowie bei Menschen, die unter Krampfanfällen, Epilepsie und sogar unter Parkinson leiden, sehr gefragt sind.

Chronische Nervenerkrankungen kann man, wie Anwender unterschiedlichsten Alters häufig berichten, sehr gut mit CBD Samen behandeln. Dabei zeigt sich allerdings auch, dass sie nicht bei jedem Menschen dieselbe Wirkung erzielen. Insofern kommt es auf zwei unterschiedliche Aspekte an: auf die Intensität der jeweiligen Erkrankung sowie auf den Wirkstoffanteil in den CBD Samen. Wir möchten Dir empfehlen, zunächst mit einer sehr geringen Dosis anzufangen, um zu testen, wie Du die CBD Seeds überhaupt verträgst. Nebenwirkungen sind aufgrund der nicht psychoaktiven Wirkung nicht zu erwarten. Darüber hinaus handelt es sich dabei schließlich um ein natürliches Erzeugnis. Wenn Du CBD Samen von Candropharm kaufen möchtest, kannst Du Dich direkt auf unserer Seite individuell beraten lassen.

Eine einfache Anwendung mit Entspannungseffekt

Rauchen an sich gilt ja per sé als ausgesprochen entspannend. Es beruhigt die Nerven und tut gut. Wenn Du feminisierte CBD Samen rauchst, wirst Du sicherlich von dem angenehmen, feinen Wohlgeruch der CBD Seeds überrascht sein. Gib eine kleine Menge davon in Deinen Tabak und lehne Dich einfach entspannt zurück. Die Erfahrung hat gezeigt, dass einige CBD Samen relativ schnell ihre entspannende Wirkung entfalten, bei anderen CBD Seeds stellt sich dieser Effekt erst verzögert ein.

CBD Samen kaufen bei Mr. Hanf

Ausgewachsene CBD Samen

Was den Kauf hochwertiger Samen angeht, so ist Mr. Hanf sicherlich eine DER Anlaufstellen im deutschsprachigen Raum. Schau in jedem Fall mal vorbei – hier geht’s direkt zum Shop: ▷ Mr. Hanf entdecken!

Unsere Empfehlung: Samen von MrHanf

Die Frucht aus gut gepflegten Samen

Samen – Unsere Empfehlung

Wir sind von den Produkten von MrHanf überzeugt – hier findet ihr Samen zu sehr guten Preisen und der Versand geht blitzschnell:

  • Meistverkaufte Samen von MrHanf
  • Sehr verlässliche Produkte & anständiges Wachstum
  • Schneller Versand & günstiger Preis
  • Den besten Preis findet ihr immer bei uns

Bist du dir unsicher, welches Öl du benötigst?

Unser Tipp: Candropharm

Die Produkte von Candropharm zeichnen sich durch ihre besondere Reinheit und die qualitativ hochwertige Beschaffenheit aus. Deshalb empfehlen wir die Produkte dieses namhaften niederländischen Herstellers sehr gerne. Die Erfahrungsberichte von Kunden sprechen in dem Zusammenhang ebenfalls für sich.

Wenn Du noch Fragen zu den Produkten von Candropharm hast, dann lies Dich am besten gründlich auf unsere Seite ein.

Erfahre mehr über Extrakte & andere CBD-Produkte

Im Vergleich zu anderen Medikamenten wirkt Cannabidiol bei Morbus Crohn, effektiv und ohne Nebenwirkungen.
Um Schmerzen und andere leiden der Multiplen Sklerose zu lindern, ist Cannabidiol ideal geeignet.