Vorstellung: Breathe Organics – Kundenorientierter Hersteller für Liquids & Öle

Heute möchte ich euch die Marke Breathe Organics vorstellen. Mit immer steigendem Bekanntheitsgrad sind natürlich auch wir auf Breathe Organics aufmerksam geworden. Der Hersteller bietet sowohl Öle, als auch Liquids zum Dampfen an. Was uns besonders gut gefällt ist, dass man sich hier sehr darum bemüht, seine Kunden umfassend zu beraten und hochwertige Produkte zu erschwinglichen Preisen anzubieten.

Unter anderem aus diesen Gründen möchten wir euch den Shop bzw. die Marke heute etwas näherbringen.

Breathe Organics – Wer steckt dahinter?

Die Firma Breathe Organics ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in München. Fokus des Unternehmens ist es, besonders hochwertige CBD-Produkte zu entwickeln und gleichzeitig dem Kunden ein Rundum-Zufriedenheitsgefühl vom Besuch der Website bis zum Konsum der Produkte zu bescheren. Worauf kommt es dem Breathe-Organics-Team an?

  • Kundenzufriedenheit:
    Nur ein zufriedener Kunde ist ein guter Kunde – das meint man auch im Hause Breathe Organics. Schon beim Besuch des Shops fühlt man sich gut aufgehoben, bei Fragen kann man problemlos den Support anrufen und auch der Versand geht blitzschnell und kostet gar nichts. Mehr geht fast nicht.
  • Qualität:
    Ein Kunde kann nur zufriedengestellt werden, wenn die Qualität der Produkte stimmt. Die Firma Breathe Organics behält die Wertschöpfungskette vom Rohstoffeinkauf bis zum verpackten Produkt sehr genau im Blick. Öle und Liquids sind hier sehr rein, schmecken gut und werden regelmäßig durch unabhängige Labore geprüft.
  • Innovation:
    Man forscht nebenbei noch an ganz neuen CBD-Kreationen, um das CBD-Öl von heute weiterzuentwickeln. So hat man beispielsweise durch Entwicklung der „activeCBD“-Technologie dafür gesorgt, dass das Cannabidiol eine bis zu 87% erhöhte Bioverfügbarkeit aufweist.

Das Recover Me Öl von Breathe Organics

Meine Erfahrungen mit Breathe Organics’ Recover Me – neuartiger Geschmack!

Es ist kein Geheimnis, dass Hanföle für viele Leute kein geschmackliches Highlight darstellen. Mir persönlich macht der Geschmack nichts aus, viele andere Menschen aber schütteln sich bei dem Geschmack, weshalb auch viele zu neutralen Kapseln übergehen.

Breathe Organics ist sich dieses Umstandes auch bewusst und probiert, den typischen Hanf-Geschmack zu optimieren, damit mehr Leute zum klassischen Öl greifen können – und das ist gelungen!

Überraschend angenehmer Minz-Geschmack

Als ich meine Flasche „Recover Me“ geöffnet habe, kam mir schon ein leicht minziger Geruch in die Nase. Als ich es dann aber probiert habe, war ich überrascht – das Öl schmeckt tatsächlich recht minzig und damit sehr gut! Der typische Hanf-Geschmack kommt hier nur noch leicht durch.

Eine echte Alternative für die, die bisher für Kapseln lieber mehr ausgegeben haben, um dem Geschmack zu entgehen.

Ich mag das: Wenn Unternehmen ihr Produkt lieben und auf das Feedback der Kunden reagieren. Sehr lobenswert!

Öl Tropfen Recover Me

Mehr über das Premium-Öl mit dem Namen Recover Me

Das Recover Me ist das erste Öl zur oralen Einnahme aus dem Hause Breathe Organics. Neben diesem Produkt werden verschiedene Liquids angeboten, zu denen ich gleich mehr sagen werde. Was mir beim Öl zu aller Erst auffällt: Die Verpackung ist innovativ und sehr wertig. Selbst das kleine Fläschchen. Was kann das Produkt noch?

  • Die Flasche fasst 30ml und enthält 1.500mg CBD – Der Preis liegt bei ca. 99€. Damit ist der Wirkstoffgehalt gleich den handelsüblichen 15%-Ölen, die in 10ml-Fläschchen ausgeliefert werden. Diese kosten in der Regel ähnlich viel – somit ist der Preis schon mal super.
  • Der Rohstoff entsteht durch nachhaltigen und umweltschonenden Hanf-Anbau von kleinen Farmen in den USA
  • Es handelt sich um ein Vollspektrum-Öl. Die restlichen Cannabinoide wurden also nicht gefiltert, sondern in das Produkt integriert. Durch die anderen Cannabinoide & Terpene kann ein synergistischer Effekt entstehen, die Bioverfügbarkeit steigt also.
  • Einzigartiger Geschmack – Ich kannte bisher kein anderes Öl, das so angenehm minzig und nur noch dezent nach Hanf schmeckt.

Dass die Produkte regelmäßig durch Labore geprüft werden, ist selbstverständlich. Die Firma Breathe Organics überzeugt sich selbst und seine Kunden so regelmäßig von der Qualität und Reinheit seiner Produkte.

Unsere Erfahrungen mit Breathe Organics Ölen

Freude schon beim Auspacken des Paketes

Ich mag es sehr, wenn die Produkte, die ich kaufe, in einer wertigen Verpackung bei mir ankommen. „Wozu denn, bringt dir doch auch nix!“ will mancher meinen. Ich sehe das aber anders. Ein Hersteller, der sein Produkt liebt und nicht ausschließlich auf seinen Umsatz hinarbeitet, der gibt sich auch Mühe, sein Produkt ansprechend zu verpacken.

Man spürt einfach an jeder Stelle, dass man von seinem Produkt überzeugt ist – und deshalb präsentiert sich schon die Verpackung so wie sein Inhalt: Hochwertig.

E-Liquids Blueberry Kudh und Lemon Haze

Liquids von Breathe Organics: 4 verschiedene Geschmacksrichtungen

Breathe Organics bietet für Freunde des Dampfens Liquids mit Cannabidiol-Konzentrationen von 30-600mg an. Verfügbar sind 6 verschiedene Geschmacksrichtungen: Die Sorten Strawberry Diesel, Lemon Haze, Blueberry Kush und Watermelon Kush schmecken eher nach Hanf mit ein wenig Flavour, dazu gibt es noch Vanille Matcha Grüner Tee + Menthol für die, die nicht so gern den Cannabis-Geschmack dampfen.

Ich selber dampfe zwar eigentlich keine Liquids, habe mir aber nun testhalber doch mal das Starterkit von Breathe Organics besorgt. Enthalten sind eine kleine E-Zigarette und eine Flasche eines Liquids deiner Wahl. Vapen ist nicht mein Spezialgebiet, aber nach einigen ersten Hustenanfällen kam ich gut damit zurecht. Der Geschmack war dabei nicht zu überaromatisiert, sondern recht gut abgestimmt.

Tatsächlich habe ich die kleine E-Zigarette jetzt an meinem Schreibtisch und ziehe ständig dran. Macht schon Spaß!

Du willst dein eigenes Liquid mit CBD versetzen? Kein Problem.

Für diejenigen, die ihren Lieblingsgeschmack bzw. ihr Lieblingsliquid längst gefunden haben, hat der Shop von Breathe Organics eine tolle Lösung: Ein geschmackloses Liquid mit 1.000mg CBD. Du kannst also problemlos dein eigenes Liquid weiternutzen und einfach ein paar Tropfen des geschmacklosen Liquids dazuträufeln.

Du behältst so den Geschmack deiner Lieblingssorten bei und gibst ihnen noch ein ordentliches CBD-Upgrade.

Made in Germany: Deutsche Herstellung bei Breathe Organics

Fazit zu Breathe Organics: Engagierte Marke mit innovativen & sinnvollen Produkten

Das ist in meinen Augen, was Breathe Organics ausmacht: Das Team beschäftigt sich intensiv mit dem Markt und den Wünschen seiner Kunden. Es gibt ein Öl mit Minzgeschmack für jene, die den Geschmack nicht mögen und auch bei den Liquids hat man mitgedacht: Neben eigenen sehr schmackhaften Kreationen kann man ein „CBD-Additive“ kaufen, das geschmacklos ist und einfach zum eigenen Lieblingsliquid dazugegeben werden kann.

Nebenbei engagiert sich das junge Team dahingehend, über die sehr potenten Heilwirkungen der Cannabispflanze aufzuklären und klarzumachen, dass Cannabis viel mehr als nur ein Rauschmittel ist.

Das sehen wir von cbd360.de natürlich genau so. Und deshalb: Ein ganz großes Lob an Breathe Organics! Macht weiter so und gestaltet den CBD-Markt mit. Ich sehe großes Potenzial.