CBD Produkte im Test: Wir ermitteln den Testsieger!

Wenn es darum geht das richtige CBD Präparat auszuwählen, stehen Dir viele verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Dies ist einerseits natürlich ein großer Vorteil, da Konkurrenz bekanntlich das Geschäft belebt und somit für die Herstellung hochwertiger Produkte sorgt. Andererseits macht das das vielfältige Angebot es, Dir als Kunden, nicht gerade einfach die richtige Entscheidung zu treffen. Wir, als erfahrene Cannabidiol Liebhaber, haben es uns daher zur Aufgabe gemacht, ein wenig Licht in das Dunkel bringen und den CBD Testsieger zu ermitteln. Welche Erfahrungen wir dabei gemacht haben und zu welchen Ergebnissen wir gekommen sind, erfährst du in den folgenden Abschnitten.

Um den CBD Testsieger zu ermitteln, haben wir verschiedene Produkte, die Cannabidiol enthalten, einem Test unterzogen.

Welche Arten Cannabidiol gibt es?

Wie bereits erwähnt, gibt es auf dem Markt eine Vielzahl an Präparaten und dank der ständig wachsenden Nachfrage nach cannabidiolhaltigen Produkten, wird auch das Angebot immer größer. Die entscheidende Frage ist jedoch, welches davon am ehesten die gewünschten Ergebnisse erzielt. Da die Meinungen bei diesem Thema teilweise weit auseinandergehen, sehen wir uns die unterschiedlichen Varianten am besten einmal genauer an.

Du suchst nach hochwertigen CBD Produkten?
Hier gehts zur Kaufberatung:

Öl/Tropfen

Hierbei handelt es sich wohl um die beliebteste und am meisten verbreitete Darreichungsform von Cannabidiol. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass es nicht nur vielseitig einsetzbar, sondern, im Vergleich zu anderen Präparten, auch relativ günstig ist. Allerdings schwankt die Qualität der verschiedenen Präparate teilweise gewaltig, so dass beim Kauf besondere Vorsicht gefragt ist.

Einige Hersteller werben nämlich mit falschen CBD Werten und machen unwahre Heilsversprechen – welche das sind erfährst Du in den Warning Letters. Doch abgesehen davon, solltest Du auch aufpassen, nicht ausversehen herkömmliches Hanf Öl zu erwerben. Dieses wird nämlich lediglich aus Hanfsamen gepresst und enthält keinerlei Cannabidiol. Unser persönlicher CBD Öl Testsieger, sind die Tropfen von Candropharm.

E-Liquids

Diese funktionieren vom Prinzip her wie die allgemein bekannten E-Zigaretten und sind vor allem bei Rauchern sehr beliebt. Zur Verwendung kann ein herkömmlicher E-Liquid Pen verwendet werden, in den das cannbidiolhaltige Liquid eingefüllt wird. Zwar ist Cannabidiol eigentlich nicht wasserlöslich, doch da das Gemisch ohnehin restlos verdampft und letztendlich inhaliert wird, spielt das keine allzu große Rolle. Wie stark bzw. gut die Wirkung ist hängt jedoch stark davon ab, wie hoch die CBD Konzentration in dem jeweiligen Liquid ist.

Hier ist beim Kauf ebenfalls Vorsicht gefragt, denn einige Präparate enthalten viel zu geringe Werte und andere wiederum sind mit ungesundem Nikotin vermischt. Unser persönlicher Favorit ist das E-Liquid von Nordic Oil. Was die gesundheitlichen Aspekte betrifft, kann definitiv gesagt werden, dass Dampfen gesünder ist als Rauchen, doch welche Langzeitfolgen der Gebrauch von E-Liquids haben könnte, ist bisher noch nicht erforscht.

Kristalle

Als weitere und mit Abstand reinste Form von Cannabidiol, werden Kristalle angeboten. Diese werden durch Extraktion, aus den von der EU zertifizierten Nutzhanfsorten, gewonnen und enthalten daher die höchstmögliche Konzentration an CBD, während sie nahezu frei von berauschendem THC sind. Konsumiert werden, können die Kristalle entweder durch Lutschen im Mund, durch Verspeisen oder mit Hilfe eines Vaporizers.

Bei den meisten Angeboten, in diesem Bereich, handelt es sich um seriöse Produkte, doch unser persönlicher Testsieger sind eindeutig die CBD Kristalle von Candropharm. Wenn Du bereits Erfahrungen mit Cannabidiol gesammelt hast und ein wirklich hochwertiges Produkt suchst, ist die Einnahme von Kristallen durchaus empfehlenswert. Außerdem kannst Du damit auch Dein eigenes cannabidiolhaltiges Öl herstellen.

Paste

Ein weiteres hochkonzentriertes Präparat, das noch relativ unbekannt ist, wird als Cannabidiol Paste bezeichnet. Was den Reinheitsgrad betrifft, liegt dieser etwa zwischen dem von hochwertigem Öl und Kristallen. Allerdings kann Paste nicht geraucht oder verdampft, sondern lediglich oral über die Mundschleimhaut eingenommen werden.

Es gibt bisher nur vergleichsweise wenig Anbieter für CBD Paste, doch unser Testsieger, mit dem wir die besten Erfahrungen gemacht haben, ist die Aromakult Paste Pur von Mr. Hanf. Sie kann auch äußerlich angewendet und zur Behandlung von Herpes oder anderen Hautkrankheiten verwendet werden.

Creme

Derartige Präparate kommen in den verschiedensten Variationen vor und unterscheiden sich daher stark, in Qualität und Wirkung. Es ist nämlich so, dass jede Salbe, die auch nur einen Bruchteil an Cannabidiol enthält, als CBD Creme deklariert werden kann. Allerdings gibt es tatsächlich hochwertige Produkte, die hauptsächlich aus Kristallen bestehen und eine erstklassige Wirkung aufweisen.

Falls Du unter Akne, Psoriasis oder Ekzemen leiden solltest, empfehlen wir Dir die Cremes von Nordic Oil. Sie sind, unserer Meinung nach, die Testsieger unter den Salben und eine gute Alternative zu CBD Öl.

Kapseln

Falls Dir der Geschmack von Öl nicht gefallen sollte und Du ebenfalls kein begeisterter Raucher bzw. Dampfer bist, könnten cannbidiolhaltige Tabletten genau das Richtige für Dich sein. Wie bei den E-Liquids, ist hierbei jedoch ebenfalls Vorsicht beim Kauf geboten, denn die Reinheitsgrade, der jeweiligen CBD Kapseln, weisen teilweise große Unterschiede auf.

Wir raten Dir daher grundsätzlich davon ab cannbidiolhaltige Kapseln zu erwerben, doch wenn Du es trotzdem probieren möchtest, empfehlen wir Dir die CBD Kapseln von Nordic Oil. Da diese eine Wirkstoffgehalt von bis zu 10 % aufweisen, können sie, im Vergleich zu anderen Tabletten, durchaus als Testsieger bezeichnet werden.

Blüten/Gras

Vor allem bei Dampfern und Rauchern, ist diese Art von Cannabidiol besonders beliebt. Es handelt sich dabei um Knospen, von nahezu THC-freiem Nutzhanf, die wiederum hohe Mengen an Cannabidiol aufweisen. Da die Blüten, von allen Pflanzenteilen, die höchste Wirkstoffkonzentration sowie den besten Geschmack haben, werden sie am liebsten pur konsumiert.

Wenn Du CBD Gras einmal probieren möchtest, empfehlen wir Dir die Blüten vom Testsieger. Hier erhältst Du höchste Qualität zu fairen Preisen und hast eine ordentliche Auswahl an verschiedenen Sorten. Allerdings solltest Du bedenken, dass das herkömmliche Rauchen die Atemwege schädigen kann – daher raten wir zur Nutzung eines Vaporizers.

Unser Fazit zum Cannabidiol Test

Wie wir festgestellt haben, ist die Auswahl an cannabidiolhaltigen Präparaten riesig und selbstverständliche hat jede Variante ihre gewissen Vor- und Nachteile. Wenn Du uns fragst, würden wir jedoch sagen, dass CBD Öl als Testsieger bezeichnet werden kann. Es ist nämlich von allen Produkten, das vielseitigste und günstigste. Vorausgesetzt ist natürlich, dass es sich um ein hochwertiges Öl handelt, doch wenn Du Dich an unsere Kaufempfehlung hältst, hast Du diesbezüglich nichts zu befürchten. Am besten probierst Du es einfach selber aus – es wird Dir sicherlich gefallen!

Unsere Empfehlung: CBD von Candropharm kaufen

Wir haben die Öle & Tropfen von Candropharm gekauft und für uns entdeckt. Nicht nur die angenehm schmeckenden, goldfarbenen Hanf-Öle mit hohem, reinem CBD-Anteil gefallen uns, auch die Unternehmensphilosophie.

  • Das erste Öl komplett ohne THC für hohe Sicherheit
  • Sehr hohe Reinheit von 99,5% – und ohne CBDA, also pures CBD!
  • Herstellung nach GMP- und ISO9001 RichtlinienCBD ohne THC
  • Schneller Versand & günstiger Preis
  • Lieblingsprodukt unserer Leser!
  • Den besten Preis findet ihr immer bei uns

Bist du dir unsicher, welches Öl du benötigst?


Foto einer Candropharm100-Flasche zum CBD kaufen

Candropharm100 – Unsere Empfehlung


Erfahre mehr über Extrakte & andere cannbidiolhaltige Testsieger

Im Vergleich zu anderen Medikamenten wirkt Cannabidiol bei Morbus Crohn, effektiv und ohne Nebenwirkungen.
Um Schmerzen und andere leiden der Multiplen Sklerose zu lindern, ist Cannabidiol ideal geeignet.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere