CBD Kosmetik Herstellung. Stelle ganz einfach deine eigene CBD Kosmetik her.

CBD Kosmetik Herstellung: Dein Produkt in wenigen Schritten selber herstellen!

CBD DIY Kosmetik liegt im Trend und bietet im Vergleich zu gekauften Produkten den Vorteil, dass du die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe selbst bestimmen kannst. Außerdem gelingt die Herstellung von CBD Kosmetik „Marke Eigenbau“ viel einfacher, als du zunächst vielleicht denken magst. 

Ein paar Schritte musst du dennoch beachten, damit die Herstellung deiner CBD Kosmetik ohne Verunreinigungen geschieht.

CBD Kosmetik Herstellung. Stelle ganz einfach deine eigene CBD Kosmetik her.

CBD Creme selber herstellen

Unser “Rezept” für die Herstellung von CBD Creme lässt sich schnell und einfach umsetzen. Du erhältst eine Cannabidiol Creme mit hautfreundlichem pH-Wert und pflegenden Eigenschaften. Perfekt als Geschenkidee für sich selbst und an andere!  

Du benötigst folgende Zutaten für CBD Creme: 

• Pflanzenöl (z.B. Traubenkernöl, Arganöl, Mandelöl, Avocado- oder Kokosöl): 15 ml 

• Emulsan als Emulgator: 3 Gramm 

• Bienenwachs, Sheabutter oder Kakaobutter: 1 bis 2 Gramm  

• destilliertes Wasser: 30 ml 

• CBD ÖL: 2 Gramm (Konzentration je nach Wunschstärke der Creme – Einsteiger können mit einem 5% Öl starten)

Tipp: Du solltest CBD Öl kaufen, das idealerweise Bio-Qualität aufweist. 

Bitte lege diese Arbeitsutensilien bereit. Bevor du loslegst, solltest du Hände, Arbeitsfläche und Arbeitsutensilien gründlich reinigen und desinfizieren. 

• einen Kochtopf 

• 2 Schalen (hitzebeständig)

• einen Pürierstab

• ein Thermometer

• einen Behälter aus Glas 

Zunächst erhitzt du im Topf 250 ml Wasser und legst anschließend die hitzebeständige Schüssel hinein. Darin werden jetzt wahlweise Bienenwachs, Sheabutter oder auch Kakaobutter geschmolzen. Bitte gebe danach Emulsan, Pflanzenöl und das CBD-Öl hinzu. Wenn alles miteinander verschmolzen ist, nimmst du die Schüssel vom Herd und lässt die Masse auf 40°C abkühlen.

Jetzt erhitzt du das destillierte Wasser in der zweiten Schüssel ebenfalls auf auf 40°C und kippst diesen Inhalt dann in die erste Schüssel. Wieder alles vermischen, bis sich eine cremige Festigkeit einstellt. Danach füllst du die CBD Creme in den Glasbehälter. Voilà – fertig ist deine CBD Creme aus eigener Herstellung! 

Das richtige Öl für dein Produkt?
Wähle aus einem der Öle aus unserem Ratgeber, um garantiert gute Qualität zu erhalten!
zur Kaufberatung

CBD Salbe selber herstellen

Auch diese Anleitung garantiert, dass du im Handumdrehen deine eigene Salben mit Cannabidiol herstellen kannst. 

Folgende Zutaten für CBD Salbe solltest du parat haben: 

• Vaseline oder Fett: 1 Kilogramm 

• Am besten in Bioqualität: CBD Öl kaufen und davon 50 ml verwenden (Konzentration je nach Wunschstärke der Creme – Einsteiger können mit einem 5% Öl starten)

• Hanftee in Bio-Qualität: 50 Gramm 

• Ringelblumenblüten: 20 Gramm 

• 1-2 Chilischoten

Lege dann bitte diese Arbeitsutensilien bereit: 

• einen Kochtopf 

• ein Sieb oder feines, sauberes Baumwolltuch

• Glasbehälter 

So kannst du CBD Salbe zubereiten: Schmelze Vaseline oder ein anderes geeignetes Fett bei circa 80°C und gebe dann Hanftee, Chilischoten und Ringelblumenblüten hinzu. Lasse das Ganze ungefähr 2 Stunden lang ziehen, danach abgekühlt für eine Woche an einem dunklen Ort lagern. Nach dieser Zeit wird die Salbenbasis nochmals erhitzt und bei 80°C zum Schmelzen gebracht. 

Anschließend wieder für 2 Stunden ziehen lassen und für einen weiteren Monat an einen dunklen Ort stellen. Im letzten Schritt schmilzt du das Ganze erneut, ohne es stark zu erhitzen. Dann gibst du CBD Öl hinzu und gießt die entstandene Salbe durch ein sauberes Tuch oder auch ein feines Sieb. Die von den Kräuterresten befreite Salbe kann nun in ein Glasgefäß gefüllt und luftdicht verschlossen werden. Fertig ist deine selbstgemachte CBD Salbe!

Fazit – CBD Kosmetik Herstellung

Insofern du sauber arbeitest und dich an die Rezepte hältst, ist die Herstellung von CBD Kosmetika wie Cremes oder Salben recht simpel. Bist du dir beim selbst herstellen dennoch unsicher, oder kannst einfach keine Zeit für den Vorgang aufbringen, empfehlen wir auf fertige Produkte zurückzugreifen. Diese sind bei namenhaften Herstellern nicht nur preiswert, sondern ebenfalls streng geprüft sowie frei von jeglichen Verunreinigungen.

Teile gerne deine bisherigen Erfahrungen oder Rezepte zur Herstellung von CBD Kosmetik in den Kommentaren! Wir und unsere Leser würden uns freuen.

Du möchtest lieber fertige Produkte?
In unserem CBD Kosmetik Ratgeber findest Du vertrauenswürdige und preiswerte Hersteller!
zum Ratgeber
Cornelius De Luca Profilbild
Cornelius De Luca

Hey! Mein Name ist Cornelius De Luca. Ich bin seit 2016 Teil des CBD360 Teams und fungiere als Chefredakteur. Vor ein paar Jahren bin ich aufgrund von gesundheitlichen Problemen mit dem Thema CBD in Berührung gekommen und setze mich seither leidenschaftlich mit dem Wirkstoff auseinander. Zu meinen Interessen zählen neben dem Schreiben auch Fitness, Persönlichkeitsentwicklung, Psychologie und Podcasts.

    0 Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    An der Diskussion beteiligen?
    Hinterlasse uns deinen Kommentar!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.