CBD Öl kaufen Holland

Du willst CBD Öl in Holland kaufen? Was du unbedingt beachten musst!

Von Cornelius De Luca | Aktualisiert:

Das erst kürzlich wiederentdeckte pflanzliche Mittel CBD (Cannabidiol) hat sich wegen seiner bemerkenswerten Effekte bei Schmerzen(1)Vučković S et al., Cannabinoids and Pain: New Insights From Old Molecules. 2018, Front Pharmacol , Angst(2)Crippa et al. Neural basis of anxiolytic effects of cannabidiol (CBD) in generalized social anxiety disorder: a preliminary report. 2011, J Psychopharmacol und im Bereich der Stressbekämpfung in den letzten Jahren einen guten Namen gemacht!

CBD Öl kaufen Holland

Allerdings ist CBD hierzulande erst seit kurzer Zeit auf dem Markt frei und ohne Rezept erhältlich. Daher liegt Deutschland in vielen Bereichen noch hinterher, was die Konkurrenz aus einigen Nachbarländern anbelangt.

Aufgrund dieses Unterschiedes haben einige CBD-Anwender den Wunsch, ihr Cannabidiol im Ausland zu bestellen. Vor allem die Niederlande rangieren hoch im Kurs. Aber kann dies zu rechtlichen Problemen führen? Im folgenden Text informieren wir über die Vor- und Nachteile des Erwerbs von CBD im Ausland, was dabei unbedingt bei der Qualität und Legalität beachtet werden muss sowie ob und welche Top Alternativen in der Heimat gibt. Viel Spaß!

Wichtige Kriterien, um CBD Öl aus Holland legal zu kaufen

Du kannst innerhalb des Warenraumes der EU CBD Öl auch in Holland kaufen. Nichtsdestotrotz solltest du folgende Dinge beachten, wenn du mit dem Einkauf auch zufrieden sein willst:

  • Wie verhält es sich mit dem Gehalt von Tetrahydrocannabinol (THC) in dem jeweiligen Produkt? Ist dieser in Holland höher sowie in Deutschland vielleicht sogar verboten?
  • Wie sehen im Ausland die Produktionsmethoden der Hanfpflanzen aus? Sind die Richtlinien mit den deutschen vergleichbar?
  • Was ist der Stand der Legalität, wenn man CBD Öl aus Holland kauft? Kann es zu Konsequenzen und Problemen mit der Polizei kommen?

Du solltest dich erst mit einer konkreten Kaufentscheidung beschäftigen, wenn du diese Fragen zufriedenstellend beantwortet hast. Welche Vorteile, aber auch Nachteile ein Kauf in Holland konkret mit sich bringen kann, erfährst du weiter unten im Text.

Gehe kein Risiko ein – kaufe sicher & legal, online.
Wir haben über 200 Produkte getestet & verglichen.
zur Kaufberatung

Warum ist Cannabis in den Niederlanden & Amsterdam legal?

Wie fast jeder weiß, ist Holland eines der wenigen Ländern, in denen der Handel, der Konsum und auch der Besitz von Cannabis erlaubt ist. Diese Legalisierung des Betäubungsmittels hat dazu geführt, dass sich Amsterdam zum Treffpunkt der Cannabis-Touristenszene gemausert hat.

Aufgrund dieser Vorreiterrolle, sind die Niederlande allen anderen Nationen in Sachen Cannabis um einiges voraus. Dies schließt die Herstellung von Extrakten wie CBD mit ein.

Auch wenn sich vielleicht einige Verbraucher in der Vergangenheit wegen dieser Umstände CBD Öl im Ausland besorgt haben: Mittlerweile ist Cannabidiol auch bei uns in Deutschland frei verfügbar und der hiesige Markt ist ebenso in der Lage, die Kunden mit hochqualitativen Produkten zu versorgen!

Mit welchen Vorteilen- und Nachteilen kann ich rechnen, wenn ich mein CBD in Holland kaufe?

Wie oben angeführt, sind die niederländischen Produzenten den deutschen um viele Jahre voraus und im Bereich des Anbaus erfahrener. Damit

  • ist das CBD Öl aus dem Ausland manchmal billiger
  • haben sich bereits einige Top-Hersteller herauskristallisiert. Bei diesen „alten Hasen“ kann sich der holländische- und auch der deutsche Kunde normalerweise sicher sein, dass die Ware Top-Qualität und Reinheit bietet

Als zusätzlicher Vorteil ist anzuführen, dass innerhalb des Euroraumes bequem mit dem Euro bezahlt werden kann.

Im Gegensatz dazu können aber bei einer Bestellung aus Holland auch Probleme auftreten, wenn du dir dein CBD Öl dort bestellen willst:

  • Es ist nicht unbedingt garantiert, dass sich die Produzenten aus dem Ausland an strenge Produktionsvorschriften halten, so wie das in Deutschland der Fall ist
  • Nicht jedes Land hat bei CBD Produkten den gleichen THC-Grenzwert wie Deutschland! Das kann im schlimmsten Fall zu einer ungewollten Straftat führen, da man damit schließlich illegale Betäubungsmittel über die Grenze bringt
  • Wegen der Grenzen und dem Wechsel des Logistikers kann es bei Bestellungen im Ausland zu Verzögerungen in der Lieferung kommen
  • Wenn mit der Lieferung oder dem Produkt etwas nicht stimmt, kommt es auf den Kundenservice an. Dieser ist im Ausland vielleicht bedeutend schlechter aufgestellt – und dass dort nicht deutsch gesprochen wird, macht eine solche Situation nicht unbedingt besser!

All diese Nachteile kommen bei deutschen Produzenten und Shops kaum vor, oder auch gar nicht. Insgesamt überwiegen wohl die Nachteile bei einem CBD Öl Kauf im Ausland deutlich!

Alternativen von Kauf von CBD in Holland

CBD Öl: Welche Alternativen gibt es zu Holland?

Deutsche Händler haben es geschafft, neue Maßstäbe in der CBD Welt zu setzen. Somit sind CBD Produkte der höchsten Qualität an vielen Stellen bei seriösen Händlern erhältlich. Dazu gehören die folgenden Möglichkeiten:

CBD Öl in der Apotheke: Ist das sinnvoll?

CBD Öl ist in deutschen Apotheken rezeptfrei erhältlich. Die Qualität der Produkte ist hier, im Gegensatz zu der von holländischen Produkten, sehr hoch. Allerdings sind Apotheken nicht auf den Verkauf von CBD Öl spezialisiert, wodurch die Preise deutlich höher sind, als an anderen Stellen. Zudem verkaufen Apotheken manchmal nur Öle mit Cannabisgeschmack, ohne das ausschlaggebende Cannabidiol. Das macht den Erwerb von CBD Öl in Apotheken eher unattraktiv. Die Frage, ob es Sinn macht, CBD in Holländischen Apotheken zu kaufen, erübrigt sich demnach auch.

CBD Öl aus der Drogerie: Geht das?

CBD Öl war bis 2019 in vielen Drogerien erhältlich. Wegen rechtlicher Unsicherheiten haben sich Händler wie DM und Rossman allerdings dagegen entschieden und die Produkte aus dem Sortiment genommen. Wir sind gespannt, wie sich die Situation entwickelt und ob CBD Öl bald wieder Einzug in den deutschen Drogerien hält.

CBD Öl online: Wirklich der Favorit?

Zur bequemsten und zuverlässigsten Möglichkeit, CBD Öl  zu erwerben, gehört der Onlinehandel. Die Händler sind auf die Produktion von CBD Ölen spezialisiert. Als Kunde erfahre ich alles, was ich wissen muss, von der Produktion, über Zertifikate, bis hin zu möglichen Wirkungen und Studien. Das schafft Transparenz und Vertrauen.

Das Preis-/ Leistungsverhältnis ist im Onlinehandel zudem fair und angemessen. Alles in allem empfiehlt es sich, CBD Öle in deutschen Online-Shops bei etablierten und vertrauenswürdigen Händlern zu erwerben.

Du hast Zugriff auf Erfahrungsberichte & kaufst günstiger.
Wir zeigen Dir, welche Produkte die besten sind.
zur Kaufberatung

In welchen Ländern ist CBD legal?

Diese Tabelle verrät dir auf einen Blick, wie es um die Legalität von CBD bei unseren Nachbarn bestellt ist:

LandStatus 🌝Bemerkungen
Deutschland (DE)Erlaubterlaubt bis 0,2% THC
Österreich (AUT)Erlaubterlaubt bis 0,3% THC
Belgien (BEL)IlegalIllegal, weil die Cannabis generell nicht erlaubt ist
Bulgarien (BGR)Erlaubterlaubt bis 0,2% THC
Zypern (CYP)Erlaubterlaubt bis 0,2% THC
Tschechien (CZ)Erlaubterlaubt bis 0,3% THC
Dänemark (DN)Nicht eindeutig geklärtDebatte, ob CBD als medizinischer Wirkstoff anerkannt wird
Finnland (FIN)Nicht eindeutig geklärtLegal, ist dort aber ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel
Frankreich (FR)ErlaubtLegal bis 0,2% THC

Wichtige Kaufkriterien, um sicher & legal CBD zu erwerben

Egal, in welchem Land du jetzt dein CBD Öl kaufen willst – folgende Kaufkriterien solltet du auf jeden Fall berücksichtigen:

  1. Ist die Lieferung schnell und ohne Komplikationen?
  2. Hat das Produkt auch die Dosierung, die du benötigst?
  3. Enthält das Produkt keinerlei Schadstoffe oder Lösungsmittel?
  4. Ist der Preis gerechtfertigt, auch im Vergleich zur Konkurrenz?
  5. Haben Drittlabore das Produkt ebenfalls schon unter die Lupe genommen?
  6. Ist auf den Kundenservice Verlass, wenn etwas schiefgeht oder das Produkt fehlerhaft ist?

Wir empfehlen, nur bei solchen Produzenten zu bestellen, die auch wirklich all diese Aspekte sicherstellen können!

Fazit

Wenn du im Ausland, zum Beispiel Holland, CBD und CBD Öl kaufen willst, musst du trotz eventuellem Preisvorteil gehörig aufpassen:

Die dort ansässigen Hersteller nehmen es vielleicht mit der Hygiene und den Reinheitsstandards der Produktion nicht so genau wie die deutschen Anbieter. Auch der Kundenservice ist als möglicher Nachteil anzuführen, da schon allein wegen der Sprachbarriere Probleme bei Anrufen der Hotline vorprogrammiert sind.

Am wichtigsten ist aber die gesetzliche Situation: Im Ausland herrscht ein Wirrwarr von verschiedenen Regelungen, auch was den THC-Gehalt angeht. Das kann bei einer zu hohen Dosierung schnell nach hinten losgehen, wenn die Bestellung an der Grenze von den Zollbeamten hochgenommen wird. Tetrahydrocannabinol ist nach wie vor ein illegales Betäubungsmittel und führt bei Einschleusung zu rechtlichen Konsequenzen!

Aufgrund dieser Fülle an negativen Szenarien sollte der interessierte Anwender sein CBD Öl doch lieber bei deutschen Herstellern einkaufen, da auch hierzulande ein tolles Angebot an CBD Produkten auf dem Markt ist, welches sich vor der Konkurrenz aus dem Ausland nicht zu verstecken braucht!

Quellen   [ + ]