CannaPur Erfahrungen

CannaPur Complete Balance CBD im Test: Ein Erfahrungsbericht

Von Cornelius De Luca | Aktualisiert:

Heute haben wir das Produkt CannaPur Complete getestet und den Hersteller genauer unter die Lupe genommen. Laut eigenen Angaben können bei wiederholter Einnahme des Produkts eine Reihe gesundheitlicher Vorteile auftreten. Ob das Nahrungsergänzungsmittel wirklich so gut ist, welche Inhaltsstoffe enthalten sind, was Erfahrungsberichte zu CannapPur Complete Balance CBD sagen und was sich sonst noch im Hanfextrakt von Dr. Juchheim versteckt, erfährst du im folgenden Artikel.

CannaPur Erfahrungen

Was ist CannaPur Complete CBD?

CannaPur Complete ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das decarboxylierte Hanfextrakte und wertvolle Inhaltsstoffe enthält, die für den Organismus wichtig sein sollen. Der verwendete Hanf kommt aus zertifizierten Anbaugebieten in Europa und ist legal. Es hat eine hohe Bioverfügbarkeit, aber lediglich 1,68% CBD Gehalt, was sehr gering ist und es theoretisch fast keine Wirkung haben sollte.

Inhaltsstoffe vom Cannapur Complete 30ml:

  • Vollspektrum Extrakt 99,8% aus Hanföl und Samen
  • Vitamin E der Sonnenblume
  • Antioxidationsmittel
  • gemischte natürliche Tocopherole

Außerdem ist es glutenfrei.

Übrigens: Dr. Juchheim selbst ist seit 35 Jahren Arzt in München. Er legt seinen Fokus auf ästhetische und regenerative Medizin sowie Immunologie. “Äußere Schönheit braucht inneres Wohlbefinden und Ausgeglichenheit”.

Wie schneidet das CannaPur CBD im Vergleich ab?
zur Kaufberatung

Gutscheine, Rabattcodes und andere reduzierte Artikel von CannaPur?

Da im Internet sehr viele Links und Promo Codes kursieren, die schlichtweg nicht funktionieren, wollen wir unsere informierten Leser immer auf dem neuesten Stand halten. Bei CannaPur gibt es zur Zeit keine Rabattaktionen. In unserem Newsletter findest du unschlagbare und attraktive Angebote. Trage dich gerne ein, um auf dem Laufenden zu bleiben!

Erfahrungen und Testberichte über CannaPur Complete Balance CBD

Leider gibt es keine objektiven Testberichte über CannaPur Complete. Im Internet finden sich lediglich Händler, die das Produkt verkaufen und loben. Auf Facebook finden sich einige Kommentare, dort klagen unter anderem Nutzer über den geringen CBD Gehalt und dass CannaPur zu schwach sei, um eine Wirkung zu haben.

Unser Fazit zu Juchheim CannaPure Complete Balance

Es gibt zu wenig Erfahrungen um ein klares Bild zu zeichnen. Was die Zukunft bringt, können wir nicht sagen. Der Hersteller Dr. Juchheim hat mit Cannabidiol eher weniger zu tun. Seine Produkte enthalten andere wertvolle Inhaltsstoffe. Positiv bewerten können wir allerdings die vielen Mineralstoffe und Terpene, die im Öl vorhanden sind. Der Preis, der bei circa 100 Euro für eine 30 Milliliter Flasche liegt, scheint für ein 1,68%iges CBD auch etwas überteuert.

Wer Krankheiten wie beispielsweise Depressionen mit alternativen Behandlungsmethoden bekämpfen möchte, sollte auf ein stärkeres Öl zurückgreifen (1)Sales AJ et al., Cannabidiol Induces Rapid and Sustained Antidepressant-Like Effects Through Increased BDNF Signaling and Synaptogenesis in the Prefrontal Cortex. 2019, Mol Neurobiol.. Ob die geringe CBD Dosierung Menschen helfen kann, Hautkrankheiten wie Akne einzudämmen, erfordert Langzeittests von CannaPur Complete. (2)Olah A et al., Differential effectiveness of selected non-psychotropic phytocannabinoids on human sebocyte functions implicates their introduction in dry/seborrhoeic skin and acne treatment. 2016, Exp Dermatol.

Wir haben den CBD Preis-Leistungs-Sieger gekürt!
Unser Tipp aus 217 verglichenen CBD Ölen:
30ml CannaPure Complete Balance mit 1,68% CBD für 100€ – andere Hersteller bieten für den Preis 10% CBD Öle an.
zur Kaufberatung

FAQ

Zum Abschluss findest du hier häufig gestellte Fragen, die wir dir beantworten möchten. Falls du selbst noch unbeantwortete Fragen hast, wirst du hier bestimmt fündig. Falls nicht, kannst du uns gerne ein Kommentar hinterlassen. Wir melden uns so schnell wie möglich bei dir.

Haben CBD Tropfen Nebenwirkungen?

In der Regel hat Cannabidiol keine Nebenwirkungen. Die Tropfen – wenn du sie als Öl konsumierst – können jedoch etwas bitter schmecken. Bevor du sie zu dir nimmst, solltest du aber die Packungsbeilage lesen und die empfohlene Dosis nicht überschreiten. Eine Überdosis ist zwar nicht möglich, aber leichte Nebenwirkungen wie Übelkeit, Schwindel und Schlafprobleme können auftreten, wenn du zu viel auf einmal nimmst. (3)Kerstin Iffland und Franjo Grotenhermen: An Update on Safety and Side Effects of Cannabidiol: A Review of Clinical Data and Relevant Animal Studies. 2017, Cannabis Cannabinoid Res, Volltext

Ist CBD Öl frei verkäuflich?

CBD Öl ist für gewöhnlich frei verkäuflich, solange es den EU-Richtlinien unterliegt. Das heißt, der Hanf soll aus zertifizierten Anbaugebieten kommen und nachdem er zu Öl verarbeitet wurde nicht mehr als 0,02% THC enthalten. THC (Tetrahydrocannabinol) ist der psychoaktive Teil der Pflanze, bei dem du high wirst, beziehungsweise auch eine Abhängigkeit entwickeln kannst. Cannabidiol hingegen macht nicht abhängig. (4)The National Institute on Drug Abuse, CBD appears to be a safe drug with no addictive effects, NIDA, 2015

Für was ist Hanföl gut?

Hanföl kann äußerlich sowie innerlich angewendet werden. Er ist reich an Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren, also die essentiellen Fettsäuren, die unser Körper nicht selbst herstellen kann. Im Hanf stehen diese zwei Säuren in einem optimalen Gleichgewicht zueinander. Ihre Aufgabe ist es, den Organismus vor Krankheiten zu schützen, beispielsweise Herzproblem. Sie sind zuständig für die Senkung des Cholesterinspiegels und treiben den Stoffwechsel an. Sie reduzieren Entzündungsprozesse, stärken Immunsystem und die Hormonproduktion.

Eine weitere Eigenschaft ist die regenerative Fähigkeit des Hanf auf unseren Körper und dessen Zellen. Chlorophyll wirkt entgiftend und krebsvorbeugend. Daneben liefert Hanf wichtige Mineralstoffe wie Magnesium Phosphor, Eisen, Mangan, Kupfer, Natrium, Kalium und Zink.

Quellen   [ + ]