Slimy Liquid CBD

Mit Slimy Liquid CBD abnehmen? Unsere Erfahrungen & Test (2021)

Von Cornelius De Luca |
Aktualisiert:

Schlank ohne Diät – geht das? Mit Slimy Liquid soll genau das klappen, wovon viele träumen. Das Internet liefert zahlreiche Treffer für “Slimy Liquid” und auch “Slimy Liquid CBD”. Doch was steckt dahinter? Kann man mit der Einnahme abnehmen?

Zudem stehen Fragen im Raum, ob Slimy Liquid CBD wirklich bei „Die Höhle der Löwen“ war und von Stiftung Warentest getestet wurde. Wir haben für dich recherchiert, was drin ist und was nicht drin ist, wie es wirken soll, welche Erfahrungen mit dem Produkt gemacht wurden und ob es unabhängige Tests dazu gibt.

Slimy Liquid CBD

Das Wichtigste in Kürze

  • große Versprechen: abnehmen ohne Diät oder Ernährungsumstellung
  • Bewertungen, die wir eher mit Vorsicht genießen
  • Gerüchte im Internet, die sich als haltlos erweisen
  • 100% natürliche Inhaltsstoffe, aber kein CBD

Fazit: Die Inhaltsstoffe sind okay, allerdings wird mit sehr fragwürdiger Werbung und Argumenten geworben. Wir raten nicht zum Kauf des Produktes.

Kann man mit CBD Öl abnehmen?
Erfahre es in unserem Ratgeber zu diesem Thema!
zum Ratgeber

Slimy Liquid CBD Erfahrungen & Test

Die Slimy Liquid Tropfen sind ein Produkt, das dich beim Abnehmen unterstützen soll. Es wird in Pipettenfläschchen zu 30 ml verkauft, die der typischen Abfüllung von CBD Tropfen ähneln. Es handelt sich dabei jedoch nicht um CBD Tropfen, es ist auch kein CBD im Produkt enthalten.

Der Hersteller empfiehlt die Einnahme von 2 x täglich 10 Tropfen, die du dir am besten vor dem Essen unter die Zunge tropfst.

Inhaltsstoffe & Herstellung

Das Produkt wird in Deutschland hergestellt und enthält zu 100% natürliche Inhaltsstoffe. Diese sind Feigenkaktus, Bittermelonen, Mangosamen, Hagebutten und Klettenwurzel Flüssigextrakt. 

Diese pflanzlichen Wirkstoffe sind aus der Naturheilkunde durchaus bekannt: Feigenkaktus wirkt unter anderem antioxidativ und kann Nahrungsfette und Kohlenhydrate binden, Bittermelone wird hypoglykämische (blutdrucksenkende) Wirkung zugeschrieben – außerdem stärkt sie das Immunsystem. Mangosamen enthalten Stoffe, die sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirken, Hagebutten wiederum viele Vitamine und Ballaststoffe, die die Verdauung unterstützen. Und Klettenwurzel regt unter anderem die Leber- und Gallentätigkeit an.

CBD wird nicht als Inhaltsstoff genannt und ist im Produkt auch nicht enthalten.

Wirkung laut Hersteller

Der Hersteller gibt an, dass die Wirkstoffe von Slimy Liquid den Energieverbrauch ankurbeln und die Fettverbrennung beschleunigen sollen. Nebenbei sollen auch Heißhungerattacken ausbleiben und sich ein verbessertes Wohlbefinden einstellen. Dies soll dadurch geschehen, dass der Körper zuerst Fett verbrennt anstatt von Kohlenhydraten. So soll Abnehmen funktionieren – und das ganz ohne Diät. Falls dich interessiert, welche Wirkung echtes CBD Öl hat, erfährst du dies in unserem Ratgeber zur CBD Wirkung.

Unser Fazit

Fest steht, dass alle Inhaltsstoffe in der Naturheilkunde bekannte Wirkungen haben, die den Stoffwechsel positiv beeinflussen können. Fest steht aber auch, dass der Körper üblicherweise erst all seine Kohlenhydratspeicher leert, bevor es den Fettpölsterchen an den Kragen geht. Dass Slimy Liquid diesen natürlichen Vorgang komplett auf den Kopf stellen kann, erscheint uns fragwürdig.

Skeptisch macht uns auch, dass der Hersteller explizit angibt, eine Diät oder Ernährungsumstellung sei nicht notwendig. Von Bewegung und Sport ist gar nicht die Rede. Dass 20 Tropfen Pflanzenextrakt einen gesunden Lebensstil, eine ausgewogenen Ernährung und regelmäßige Bewegung ersetzen können, glauben wir nicht.

Zuletzt ist dann auch noch der CBD-Mythos, der das Produkt hartnäckig umwabert. Der Hersteller stellt weder am Produkt selbst noch auf seiner Website einen Bezug zu CBD her, dennoch liefert das Internet zahlreiche Treffer und Verweise zu “Slimy Liquid CBD”. Sind es die Fläschchen und die Einnahmeempfehlung, die an CBD Tropfen erinnern? Ist es die geschickte Inszenierung mit Bildern und Phrasen zu kontrollierter Herstellung und regelmäßiger Prüfung im Labor, die diese Assoziation stärken? Oder ist es ein Marketing-Gag, der den CBD Hype genutzt und gut funktioniert hat? Wir wissen es nicht. Aber wir wissen, dass Slimy Liquid definitiv kein CBD enthält.

War Slimy Liquid (CBD) in der Höhle der Löwen?

Gerüchte behaupten, dass Slimy Liquid bei der Startup Show “In der Höhle der Löwen” teilgenommen hat. Das stimmt nicht. Sicherheitshalber haben wir bei unserer Recherche auch beim amerikanischen Pendant “Shark Tank” und der britischen Version “Dragons’ Den” nachgesehen – Slimy Liquid konnten wir auf keiner Liste finden.

Wurde Slimy Liquid von Stiftung Warentest getestet?

Auch hier brodelt die Gerüchteküche und wir sind der Sache auf den Grund gegangen: Wir konnten keinerlei Hinweise finden, dass Slimy Liquid jemals von der Stiftung Warentest untersucht worden wäre.

Slimy Liquid (CBD) Erfahrungen von Nutzern

Können die Erfahrungen von Menschen, die Slimy Liquid ausprobiert haben, unsere Skepsis beseitigen? Auf der Website des Herstellers findest du Vorher-Nachher-Bilder von glücklichen Nutzerinnen. Auch zahlreiche Selbsttests mit positivem Ergebnis sind im Internet zu finden – zufällig (???) wird auf all diesen Seiten zu günstigen Angeboten von Slimy Liquid verlinkt.

An vielen Stellen wird ausdrücklich davor gewarnt, das Produkt auf anderen Seiten als jener der Herstellers zu kaufen – amazon zum Beispiel… Das haben wir uns dann doch glatt angesehen. 40% der Rezensenten gaben dort 5 Sterne und 46% vergaben nur 1 Stern. Da stellt sich jetzt die Frage, was fake ist – das Produkt oder die Bewertungen.

Auf den großen Plattformen wie Trusted Shops oder Trustpilot ist Slimy Liquid übrigens nicht zu finden.

Fazit – Ist Slimy Liquid seriös?

Wir haben uns bei unserer Recherche intensiv mit Slimy Liquid auseinandergesetzt, aber das Produkt konnte uns nicht überzeugen. Wir stellen Qualität und Wirkungsweise der Inhaltsstoffe nicht in Frage und denken, dass es durchaus möglich ist, dass Slimy Liquid begleitend zu einer gesunden Ernährung und regelmäßiger Bewegung einen positiven Effekt haben kann. Dass die Pfunde aber einfach so purzeln nur durch die Einnahme eines Zaubertrankes – das wollen wir nicht so recht glauben.

Fest steht letztendlich, dass Slimy Liquid (CBD) gar kein CBD enthält, egal wie oft genau danach im Internet gesucht wird. Auch hat es nichts mit einem herkömmlichen CBD Liquid zu tun. Und da wir hier eine Plattform für CBD und CBD Produkte sind, ist Slimy Liquid – egal, was wir davon halten – überhaupt nicht unser Bier.

Kann man mit CBD Öl abnehmen?
Erfahre es in unserem Ratgeber zu diesem Thema!
zum Ratgeber
Cornelius De Luca Profilbild
Cornelius De Luca

Hey! Mein Name ist Cornelius De Luca. Ich bin seit 2016 Teil des CBD360 Teams und fungiere als Chefredakteur. Vor ein paar Jahren bin ich aufgrund von gesundheitlichen Problemen mit dem Thema CBD in Berührung gekommen und setze mich seither leidenschaftlich mit dem Wirkstoff auseinander. Zu meinen Interessen zählen neben dem Schreiben auch Fitness, Persönlichkeitsentwicklung, Psychologie und Podcasts.