Kannaway - Produktvorstellung und Fazit zum Kurztest

Kannaway Deutschland – Unsere Erfahrungen mit Produkten wie „Pure Gold“

Von Cornelius De Luca | Aktualisiert:

Premium-Preise – auch Premium-Produkte? Wir machen den Check!

Rund um die CBD-Themen taucht dir Firma Kannaway mit dem vielfach beworbenen „Kannaway Pure Gold“ immer häufiger in Foren und sozialen Medien in Deutschland auf. Doch sind die sehr hochpreisigen Produkte der Marke tatsächlich empfehlenswert und lohnt es sich, Kannaway Pure Gold zu kaufen?

Wir von CBD360.de möchten dir heute mitteilen, was wir auf Grundlage unseres Tests vom Kannaway-CBD halten und ob es meiner Meinung nach zum Kauf empfohlen werden kann.

Der Preis: Warum Kannaway Pure Gold uns zu teuer ist

Die einen sagen: „Kannaway Pure Gold ist super günstig!“, während wieder andere sagen, dass es absolut überteuert ist. Ich gehöre zu jenen, die das Pure Gold preislich für kaum konkurrenzfähig halten. Aber dafür müssen wir uns das Produkt wohl zuerst genau ansehen:

Das Pure Gold & seine Inhaltsstoffe:

Die 120ml-Flasche Pure Gold kostet aktuell 166,91€. Es handelt sich um ein MCT-Öl, in das Cannabidiol gelöst wurde. Die Flasche ist zwar 120ml groß, fasst aber dennoch nur 1.000mg CBD. Somit ist es ein Öl mit einem CBD-Gehalt von 0,84%.

Also: Es sind 1.000mg des gewünschten Wirkstoffes für knappe 167€ enthalten.

Verwirrende Flaschengröße

Genau da liegt die Crux beim Pure Gold: Normalerweise haben die Fläschchen der Konkurrenz nur 10ml Inhalt. Die Flasche Kannaway Pure Gold fasst 120ml – also bekommen wir hier deutlich mehr, oder? Nicht wirklich:

Eine 10ml-Flasche mit 10% Wirkstoff kostet im Handel ca. 70€, sie enthält aber auch 1.000mg CBD, genau wie das Pure Gold. Das kommt eben daher, dass der Wirkstoffgehalt bei der kleinen Flasche 10% beträgt, beim Pure Gold aber nur 0,84% – es handelt sich folglich um ein vergleichsweise sehr schwach dosiertes Produkt.

Kannaway Pure Gold Flasche: Meine Erfahrungen

Nun dürfte klar sein, wieso ich das Öl für zu teuer halte – auch wenn die Qualität auf einem hohen Niveau liegen mag. Es enthält ebensoviel des gewünschten Wirkstoffes wie seine 2 Konkurrenten, kostet aber fast das 2,5-fache.

Ich frage mich natürlich, mit welcher Berechtigung man einen so hohen Preis fordert. In der Regel sprechen Verfechter dieses Produkts dann von „sehr hochwertigen Inhaltsstoffen“ und „Es handelt sich aber auch um ein Vollspektrum-Öl“. Manche behaupten auch, mit genau diesem Produkt die besten Erfahrungen gemacht zu haben.

Das mag sein, jedoch sind auch andere Produkte hochwertig und im Vergleich wesentlich günstiger – entscheide selbst, was Du mit diesen Informationen anfängst.

Wie stehen die Öle von Kannaway im Vergleich da?
Wir haben über 200 Shops verglichen:
zur Kaufberatung
Nährwerte & Inhaltsstoffe des Pure Gold

Möglicher Grund für den hohen Preis: MLM

Kannaway arbeitet mit MLM, das bedeutet Multi-Level-Marketing. Bei dieser Methode sucht sich der Hersteller Menschen wie dich und mich, die die Produkte bewerben. Ähnlich kennt man es von seriösen Anbietern wie MaryKay, Tupperware oder T-Cosmetic, man hört ja immer mal von Tupper-Parties oder MaryKay-Abenden (diese genannten Firmen betreiben MLM auf einem seriösen & fairen Niveau).

Kunden werden also als selbstständige Berater angeheuert und können ebenfalls Produkte wie das Pure Gold verkaufen. Diese selbstständigen Berater werben nebenbei noch weitere Kunden an, die die Produkte ebenso verkaufen sollen. Schafft es ein Berater einen weiteren Berater für den Vertrieb des Produktes zu gewinnen, so wird er an seinen Umsätzen ebenfalls prozentual beteiligt.

Folge: Für Firmen wie Kannaway Deutschland entstehen dabei sehr hohe Marketing-Ausgaben. Das treibt vermutlich den Preis in die Höhe.

Man stelle sich vor: A vertreibt Kannaway-Produkte und schlägt B vor, dies auch zu tun. B willigt ein. Ab sofort bekommt A einen prozentualen Anteil an den Verkäufen von B. Nun schlägt B dem Kunden C vor, ebenfalls die Produkte zu vertreiben. Nun bekommt B einen prozentualen Anteil an den Verkäufen durch C.

Kaufst du also nun ein Kannaway-Produkt, kann es sein dass gleich 3 selbstständige Berater durch deinen Kauf eine Provision erhalten. Das ist teuer – und du bezahlst es mit. Weitere Infos zu MLM findest du hier.

Provisionen sind ok, jedoch sollte der Kunde nicht darunter leiden

Bitte nicht falsch verstehen: Provisionsmodelle sind grundsätzlich völlig in Ordnung. Wir erhalten für Verkäufe durch unsere Website auch eine Provision beim jeweiligen Hersteller. Allerdings arbeiten unsere Partner nicht mit MLM-Methoden, was die Preise auf einem humanen Level hält. Hier verdient ein Partner etwas mit, nicht gleich zwei, drei oder vier.

Etikett der Pure Gold Flasche

Bedenke: Nicht jeder Berater ist ein guter Berater

Besonders bei Produkten, die unsere Gesundheit betreffen, ist bei Verkäufern eine gewisse Kompetenz unabdingbar.

Ich möchte niemandem pauschal Inkompetenz unterstellen – auch nicht den Verkäufern von Kannaway Deutschland – jedoch ist es Fakt, dass auch ein Leihe innerhalb des MLM-Systems zum Berater erhoben wird.

Sicherlich sind viele dieser Berater hochmotiviert und teils auch gut mit dem Thema Cannabis/CBD vertraut, jedoch ist nicht auszuschließen, dass sich zudem rein monetär gebtriebene Verkäufer in den Reigen von Kannaway bewegen.

Mein Tipp: Hinterfrage jede Aussage, jede Versprechung zweimal und informiere Dich vor allem selbst. Diese Verantwortung solltest Du tragen und nicht leichtfertig auf einen Verkäufer „abschieben“.

Ich selbst habe die Berater von Kannaway Deutschland in diversen Privatkontakten ausführlich getestet und meine Erfahrungen dabei waren sehr aussagekräftig. Leider erlaubt uns der Hersteller keinen Kommentar dazu, weshalb ich hier keine weiteren Informationen öffentlich darstellen werde.

Erfahrungen zu Kannaway pure Gold und weiteren Produkten

Um möglichst objektiv bei meinem Bericht zu bleiben, habe ich mich umgeschaut und nach Erfahrungen anderer Nutzer gesucht. Auf der Facebook Seite von Kannaway selbst bin ich fündig geworden.

Dort hat das Unternehmen viele Bewertungen, insgesamt 312. Es hat 4,5 von 5 Sternen erhalten. Das sieht so zunächst einmal gut aus.

Beim Durchlesen der Kommentare ist mir allerdings aufgefallen, dass viele positive Bewertungen beziehungsweise Empfehlungen möglicherweise von Kannaway Beraten selbst stammen. Zumindest liest sich das aus den Kommentaren heraus. Andere posten Fotos von sich vor Kannaway-Plakaten.

Es sind auch sehr viele Kommentare dabei, die Kannaway nicht empfehlen. Einige der Hauptkritikpunkte der Nutzer sind folgende:

  • Das Produkt ist von minderwertiger Qualität und enthält kaum Wirkstoffe.
  • Der Preis der Produkte ist zu hoch.
  • Der Kundenservice ist schlecht und Informationen seitens der “Reps” (der Berater, also der Vertriebler) sind widersprüchlich.
  • Die Inhaltsstoffe sind nicht wie angegeben.
  • Das Geld für die Produkte wurde an den bestimmten Vertriebler gezahlt, aber die Ware nie geliefert. Keine Hilfe seitens des Unternehmens.
  • Vertriebler beschimpfen zukünftige Kunden.

Obwohl das Unternehmen also insgesamt mit einer recht guten Bewertung da steht, existieren unter den Bewertungen viele alarmierende Aussagen von Nutzern.

Trage Dich gerne in unseren Newsletter ein – hier zu finden – und erfahre stets die ganze Wahrheit und erhalte von uns und unseren Lesern empfohlene Angebote.

Produzent des Kannaway-Öls

Fazit: Kannaway Pure Gold kaufen oder nicht? Eine Zusammenfassung

Für die, die direkt zum Fazit springen und sich den Artikel nicht durchlesen möchten, fasse ich die entsprechenden Informationen zum Kannaway Pure Gold nochmals kurz zusammen:

  • Die 120ml-Flasche enthält 1.000mg CBD zu einem Preis von 167€. Andere Produkte mit 1.000mg CBD kosten ca. 70€.
  • Der Preis ergibt sich möglicherweise durch MLM (Multi-Level-Marketing), wobei viele Berater an Verkäufen durch Provisionen beteiligt werden.
  • Die Qualität des Pure Gold Öls mag sehr hoch sein, bedenke jedoch, dass andere Hersteller dieser in nichts nachstehen.
  • Jeder kann Kannaway-Produkte bewerben, was dazu führt, dass sich möglicherweise unqualifizierte Verkäuer im Netz bewegen und fehlerhaft beraten.
  • Ob in Foren, Facebook-Gruppen oder in Beiträgen & Kommentaren: In der Regel hinterlassen die Berater E-Mail-Adressen oder Handynummern und bitten um Kontaktaufnahme, damit man mit den Kunden persönlich ein Verkaufsgespräch führen kann. Hier ist besondere Vorsicht geboten: Hinterfrage und informiere Dich stets selbst, um Aussagen verifizieren zu können.

Das sind die wesentlichen Punkte. So einzigartig wie einige Berater es darstellen, ist das Pure Gold sicher nicht – auch wenn die Produktqualität sehr gut sein mag. Mir persönlich gefällt die Strategie der Firma Kannaway und deren Beratern weniger und bei dem Preis kaufe ich lieber woanders.

Produkt gut, Preis unverhältnismäßig

Ich will das Produkt an sich nicht schlechtreden. Ich finde die Idee eines solchen Öls gar nicht schlecht. Wenn es 80-90€ kosten würde, fände ich es auch noch in Ordnung. So wäre es nur 10-20€ teurer als qualitativ hochwertige Konkurrenz. 167€ ist mir aber definitiv zu teuer.

Solltest Du es dennoch mit dem Pure Gold probieren wollen, so versichere Dich, dass Dein Berater weiß wovon er spricht und prüfe alle Aussagen durch eigene Recherchen noch einmal nach.

Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Trifft dies auch auf das Kannaway Pure Gold zu? Solang der Preis derart hoch und das Verkaufskonzept ähnlich intrasparent bleibt, kann ich Kannaway Produkte nicht uneingeschränkt empfehlen.

Welches CBD Öl soll ich kaufen?
Genau das beantworten Dir unsere Experten hier:
zur Kaufberatung
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.