fbpx
CBD Öl DM

CBD Öl bei DM kaufen: Erfahrungen & Test

Von Cornelius De Luca | Aktualisiert:

Seit 2018 gibt es CBD im Sortiment von DM. Gestartet mit Limucan, steht mittlerweile das CBD von Hanfama in den Regalen. Doch warum der Wechsel? Und wie steht es um die Qualität des neuen Produktes?

Wir waren selbst bei DM und haben uns das Hanfama CBD Öl gekauft, um Dir eine eventuelle Fehlinvestition zu ersparen.

Erfahre jetzt ob sich der Kauf des CBD Öls bei DM lohnt, wie es um Wirkung und Dosierung steht, sowie mehr zu unseren Erfahrungen zum Produkt. Unsere jahrelange CBD Expertise hilft uns bei der Beurteilung.

Das wichtigste in Kürze:

  • Nicht alle Hanfprodukte von DM enthalten CBD
  • Das Limucan CBD Öl ist bei DM nicht mehr erhältlich
  • Der Nachfolger Hanfama ist ein gutes CBD Öl zu einem günstigen Preis

Fazit: Wir sind mit dem Hanfama CBD Öl zufrieden, ziehen allerdings den Kauf in Online-Shops vor. Warum? Das erfährst Du im Artikel.

Das aktuelle Produktsortiment

Vorab sei gesagt, dass das Limucan CBD 10% Öl nicht mehr bei DM erhältlich ist. Im Sortiment befinden sich aktuell 6 Hanfprodukte. Eines davon enthält allerdings kein CBD.

  • Hanfama 5% & 10% CBD Öl
  • Sprot-Gel mit Beinwell und CBD
  • Akut Spray mit Arnika und CBD
  • Mobil-Creme mit Weihrauch und CBD
  • Muskel-Salbe Aktiv mit CBD
  • Doppelherz Hanföl Kapseln (kein CBD enthalten)

Unseren Fokus legen wir aufs CBD Öl. Mehr Infos zu weiteren Produkten findest Du weiter unten.

DM Hanfama CBD Öl 5% und 10% – Test & Erfahrung

Das noch recht neue Hanfama CBD Öl wird von DM seit Ende 2020 vertrieben. Kaufen kannst Du es bis dato in 2 verschiedenen Konzentrationen: 5% und 10%. Jeweils als 10ml Variante.

Die Beschreibung „Aromaöl“ und „nicht zum Verzehr geeignet“ ist etwas irreführend. Hanfama ist, wie auch viele andere Hersteller, verpflichtet es so zu deklarieren, um nicht in gesetzliche Schwierigkeiten zu geraten. Du kannst das CBD Öl problemlos oral einnehmen.

Fun-Fact: Das Öl ist – wahrscheinlich aufgrund des hohen Preises – mit einem Alarmsensor ausgestattet. Die unauffällige Flucht aus dem DM Markt ohne zu zahlen dürfte also schwierig werden.

Inhaltsstoffe & Herstellung

Das Hanfama CBD Öl von DM ist ein veganes Vollspektrum CBD Öl. Es sind also neben CBD noch weitere wertvolle Cannabinoide, Terpene und Flavonoide enthalten. Das Produkt ist laut Hersteller THC-frei.

Als Trägeröl wird MCT-Öl verwendet. Dies bietet eine schnellere, effektivere Aufnahme und milden Geschmack.

Die Herstellung verläuft in Österreich und beinhaltet ausschließlich rein pflanzliche Inhaltsstoffe.

CBD Öl DM Wirkung

Viele CBD-Ratgeber berichten über Testpersonen und dessen Erfahrung mit der Wirkung des jeweiligen Öls. Wir machen dies bewusst nicht.

Warum? Hiermit werden oftmals falsche Hoffnungen gemacht. Die Wirkung von CBD ist komplett individuell. Unserer Testperson mag es helfen, Dir allerdings nicht.

Da es sich beim Hanfama CBD Öl von DM unserer Meinung nach um ein qualitativ gutes Öl handelt, sollte eine Wirkung möglich sein.

Zu den häufigsten Anwendungsgebieten von CBD zählen z.B.: Schmerzen, Schlafprobleme, zur Beruhigung, Stärkung des Immunsystems und allgemeinen Gesundheit

Dies sind nur wenige Gebiete, bei denen CBD bereits Besserung verschaffen konnte. Mehr erfährst Du in unserem Artikel zur CBD Wirkung.

Analyszertifikate und Transparenz

Das CBD Öl ist laut Hanfama laborgetestet. Einen Laborbericht konnten wir leider nicht finden. Vielleicht ist dieser auf Anfrage einsehbar.

Geschmack und Farbe

In unserem Test fiel auf, dass das CBD Öl von DM eine sehr helle und klare Farbe aufwies. Fast transparent. Der Geschmack ist im Vergleich zu vielen anderen Produkten recht geschmacksneutral. Eine sehr leichte Hanfnote ist wahrzunehmen.

Beide Punkte sind wohl auf die Nutzung von MCT-Öl als Trägeröl zurückzuführen.

Preis & Preisvergleich

Der DM Preis für das 10ml Hanfama 5% CBD Öl liegt bei 26,95€. Das 10% Öl kommt mit einem Preis von 49,95€ daher.

Wir von CBD360 haben bereits über 200 CBD Öle getestet und verglichen. Unser Preisvergleich zeigt, dass das Hanfama CBD Öl bei DM sehr preisgünstig ist.

Eine Auswertung unserer getesteten Produkte zeigt folgendes Preisverhalten zum DM CBD Öl:

CBD GehaltHanfama PreisMarktüblicher Preis für CBD Öle mit ähnlichem CBD Gehalt
500 mg26,95€25€ – 60€
1000 mg49,95€42€ – 88€

CBD Öl DM Erfahrungen – günstig ja, aber…

Unsere Erfahrung mit dem Hanfama CBD Öl von DM ist positiv. Der Preis ist für die Menge an CBD recht günstig und auch die Nutzung von MCT-Öl als Trägeröl überzeugt uns.

Wir favorisieren aus folgenden Gründen dennoch Online-Shops:

  • Regelmäßige Rabattaktionen
  • Bequemer Kundensupport mit Fachpersonal per Echtzeit-Chat (teils auch an Feiertagen)
  • Meist hohe Transparenz durch einsehbare Zertifikate & Laboranalysen
  • Das DM Personal ist nicht auf CBD geschult und kann mit dem Begriff oftmals nichts anfangen (kein Fachpersonal)

Diese Punkte sind unserer Meinung und Erfahrung nach zu wichtig, als dass man diese außer Acht lassen könnte. Wir persönlich würden demnach kein CBD Öl bei DM kaufen.

CBD Öl DM Anwendung und Einnahme

Die Beschriftung „Aromaöl“ sowie Einnahmeempfehlung bei CBD Ölen von DM führt bei vielen Verbrauchern zur Verwirrung. Dies spiegelt sich auch in den Erfahrungsberichten und Bewertungen im Shop wider.

Wie findet also die Anwendung statt? Oral. Zumindest beim Hanfama Öl. Auf diese Weise wird das Öl möglichst effektiv über die Mundschleimhäute aufgenommen.

Bei dem CBD Aroma Öl von DM handelt es sich in diesem Fall also um normales CBD Öl. Die verwirrende Bezeichnung muss der Hersteller leider angeben, um gesetzlichen Problemen aus dem Weg zu gehen.

Genauere Infos zur Einnahme von CBD findest Du in unserem Artikel zu diesem Thema.

CBD Öl DM Dosierung

Die Dosierungsangeben vom CBD Öl bei DM geben keinen Aufschluss darüber, wie viele Tropfen Du genau einnehmen sollst. Die Dosierung ist bei jedem Menschen individuell, weshalb eine genaue Angabe nicht möglich ist.

Die Anzahl der CBD Tropfen richtet sich nach vielen Dingen, wie beispielweise: Anwendungsgebiet, körperliche Verfassung, Gewicht und vieles mehr.

Wir empfehlen mit 2 Tropfen pro Tag zu starten und die Dosis langsam anzupassen, insofern nach ca. 3 Tagen keine Veränderung wahrzunehmen ist.

Mehr zum diesem Thema findest Du in unserem Ratgeber zur CBD Öl Dosierung.

Weitere CBD Produkte von DM

Neben dem Hanfama CBD Öl hat DM noch 4 weitere CBD Produkte im Sortiment. Allerdings haben wir nur das CBD Öl von DM selbst getestet.

Zu diesen Produkten zählen:

  • SOS Muskel-Salbe Aktiv: Diese CBD Salbe von DM enthält neben vielen anderen Inhaltsstoffen 55,5mg CBD. Das entspricht 0,28% CBD. Sie soll zur Entspannung der Muskulatur dienen.
  • Emcur Mobil-Creme: Die Creme von DM soll bei Muskel- und Gelenkschmerzen helfen. Enthalten ist unter anderem Weihrauch und CBD. Der CBD-Anteil wird nicht angegeben, weshalb wir diesen sehr gering einschätzen.
  • Emcur Akut-Spray: Zur Anwendung bei akuten Schmerzen und Zerrungen. Hauptbestandteil des Sprays sind Arnika und CBD. Auch hier ist der CBD-Anteil leider nicht angegeb
  • Emcur Sport-Gel: Zur Anwendung bei Muskel- und Gelenkschmerzen, welche durch Sport verursacht wurden. Die wichtigsten Wirkstoffe sind hierbei Beinwell und CBD. Der Anteil des jeweiligen Stoffes ist nicht angegeben.

Weiteres Hanf-Produkt, welches mit CBD verwechselt werden könnte:

  • Doppelherz Hanföl Kapseln: Hierbei handelt sich nicht um DM CBD Kapseln. Neben vielen Inhaltsstoffen sind lediglich Hanfsamenöl und Hanfpulver enthalten. Diese haben nichts mit CBD zu tun.

In allen oben aufgezählten CBD Produkten ist leider ein nicht nennenswerter CBD-Anteil vorhanden. Teils werden keine Angaben zum Anteil gemacht, was für uns ein Indiz ist, dass auch hier kaum CBD enthalten ist.

Wer Interesse an CBD haltigen Cremes, Salben, Gel oder Sprays hat, dem stehen Online eine ganze Menge Alternativen zur Verfügung. Wir haben viele von diesen getestet und können somit sagen, dass der CBD Gehalt in der Regel wesentlich höher ist (2,5% – 60%).

Limucan CBD 10% Öl von DM

Seit Anfang 2018 hat DM das 10% CBD Öl von Limucan im Sortiment gehabt. Kaum 1 Jahr später war allerdings schon wieder Schluss. DM musste den Verkauf vom Limucan CBD Öl sofort stoppen und alle CBD Produkte aus dem Sortiment nehmen.

Grund dafür sind gesetzliche Unstimmigkeiten, die teils bis heute bestehen. Vieles hat sich allerdings gelockert.

Der Verkauf von CBD Öl ist DM mittlerweile wieder erlaubt. Limucan wurde allerdings von Hanfsama abgelöst. Somit ist der Kauf vom Limucan CBD 10% Öl nicht mehr bei DM möglich.

Darum hat sich DM damals von CBD verabschiedet

Anfang 2019 war die Verwirrung groß. Die Einstufung von CBD Lebensmittel war unklar. Galten sie vorher als Nahrungsergänzungsmittel, kursieren jetzt Bezeichnungen wie Novel Food oder Arzneimittel. Um auf Nummer sicher zu gehen, beschloss man die CBD Kaugummis aus dem Sortiment zu nehmen. DM wollte kein Risiko eingehen.

Im April 2019 kam es jedoch zum vorläufigen Ende für alle CBD Produkte von DM. Untersuchungen zeigten, dass die Öle von Limucan, dem Hersteller von CBD Öl für DM, eine geringfügig höhere Konzentration an THC enthalten als erlaubt. Wir sprechen von verschwindend geringen Mengen. Seit Juli desselben Jahres bedeutet dies nun das Ende von CBD Öl bei DM. Der Händler verzichtet bis auf weiteres auf Cannabidiol in ihrem Sortiment. Auf der Webseite der Drogeriekette heißt es dazu wie folgt:

“Wir möchten unseren Kunden stets ein vielfältiges und aktuelles Sortiment bieten. Daher hatten wir uns dafür entschieden, verschiedene CBD-Produkte in unserem Sortiment zu führen. Die rechtliche Einstufung der Produkte ist Stand heute noch nicht abschließend geklärt. In Abstimmung mit den zuständigen Behörden haben wir beschlossen, die CBD-Produkte auf unbestimmte Zeit aus dem Verkauf zu nehmen. Hierfür bitte wir um Verständnis.”

Auf Herstellerseite gibt man sich kämpferisch. Mit veränderter Rezeptur vertreibt man seine Produkte weiterhin über den eigenen online Shop. Dass die Produkte nun den gesetzlichen Rahmenbedingungen entsprechen, wurde von unabhängigen Laboren bestätigt. Limucan stuft die rechtliche Debatte als Farce ein. Man geht davon aus, dass der Gesetzgeber versucht CBD Produkte als Arzneimittel einzustufen und so einen Vertrieb nur über Apotheken zu erwirken.

CBD Öl bei DM kaufen – sollte ich zuschlagen?

Nach unserer Recherche handelt es sich bei dem CBD Öl von Hanfama um ein gutes Produkt. Sowohl Preis, Trägeröl und Geschmack konnten uns überzeugen.

Vom Kauf des CBD Öls bei DM würden wir persönlich allerdings absehen. Dafür gibt es einfach zu viele andere attraktive Hersteller. Diese bieten durch ihre Online-Präsenzen nicht nur regelmäßig Rabatte und mehr Transparenz, sondern ebenfalls geschultes CBD Personal. Dieses ist meist ganz einfach durch eine Online Chat Funktion erreichbar.

Die anderen Produkte wie Gel, Creme und Spray enthalten zwar CBD, allerdings ist der Anteil so verschwindend gering, dass uns eine Wirkung unwahrscheinlich erscheint. Wir beziehen uns hier lediglich auf das enthaltene CBD.

FAQ

Wie gut ist das CBD Öl von DM?

Unsere Experten haben das CBD Öl von DM für gut befunden. Es gibt allerdings gewisse Nachteile. Mehr erfährst Du in diesem Artikel.

Was kostet CBD Öl bei DM?

Das CBD Öl bei DM kostet 26,95€ oder 49,95€. Der Preis unterscheidet sich je nach CBD Konzentration. Entweder 5% oder 10%.

Gibt es CBD Tabletten bei DM?

Nein, DM hat keine CBD Tabletten im Angebot.

Cornelius De Luca
Cornelius De Luca

Hey! Mein Name ist Cornelius De Luca. Ich bin seit 2016 Teil des CBD360 Teams und fungiere als Chefredakteur. Vor ein paar Jahren bin ich aufgrund von gesundheitlichen Problemen mit dem Thema CBD in Berührung gekommen und setze mich seither leidenschaftlich mit dem Wirkstoff auseinander. Zu meinen Interessen zählen neben dem Schreiben auch Fitness, Persönlichkeitsentwicklung, Psychologie und Podcasts.