CBD Liquid damfen

Unsere Erfahrungen mit CBD Liquid – Kaufempfehlung & Test der besten Produkte

Von Cornelius De Luca | Aktualisiert:

Begeisterte Vaper und CBD Konsumenten haben zwei Dinge gemeinsam. Zum einen lieben sie CBD Liquid und zum anderen wollen sie nur die besten Produkte. Wir haben daher die bekanntesten Hersteller miteinander verglichen und sagen dir welche Marke sich für wen am besten eignet.

CBD Liquid test

Wir geben dir einen kurzen Einblick zu CBD Liquid allgemein, beantworten die am häufigsten gestellten Fragen und Testen nach strikten Vorgaben. Wer unser Testsieger wird erfährst du am Ende des Artikels. Informieren, wissen & sparen.

Was versteht man unter CBD Liquid?

Vielleicht hast du schon einmal von E-Liquid gehört. Und wenn nicht, dann hast du es garantiert schon einmal gesehen oder gerochen, denn E-Liquid ist der Treibstoff für E-Zigaretten und Vaporizer.

Das Gemisch besteht aus Aromastoffen und einer Base, wobei die Base wiederum aus einem Teil Propylenglykol (PG) und pflanzlichem Glyzerin (VG) besteht. CBD Liquid erweitert das Produkt noch um eine Komponente: Das Cannabidiol.

Verwendet wird CBD Liquid zum Vapen. Dabei wird die Flüssigkeit langsam erhitzt und der entstehende Dampf inhaliert. Das enthaltene Cannabidiol soll beruhigen, Schmerzen reduzieren(1)Eva Martín-Sánchez et al., Systematic Review and Meta-analysis of Cannabis Treatment for Chronic Pain, 2009, Pain Medicine und bei Schlafproblemen(2)Shannon S, Cannabidiol in Anxiety and Sleep: A Large Case Series, Perm J., 2019 helfen.

Auch wenn es sich bei CBD um einen Wirkstoff der Hanfpflanze handelt, macht das Liquid nicht high, denn die meisten Flüssigkeiten kommen mit nur sehr wenig oder gar keinem THC Gehalt aus. Daneben sind sie auch häufig frei von Nikotin und in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich.

Das Dampfen von E-Liquid liegt voll im Trend und erfreut sich als Ausgleich zum stressigen Alltag großer Beliebtheit. Unter den Nutzern befinden sich auch eine große Zahl an ehemaligen Rauchern, welche darauf schwören, dass Liquid ihnen bei der Suchtbekämpfung geholfen hat.(3)Morgan CJ et al., Cannabidiol reduces cigarette consumption in tobacco smokers: preliminary findings., 2016, Addict Behav

Das Produkt ist derzeit ab 18 Jahren frei im Handel erhältlich. Eine Rezeptpflicht gibt es erstmal nicht. Spezielle Liquids werden teilweise aber therapeutisch zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt.

Diese haben oft einen erhöhten THC Wert. Wer sich dafür interessiert, sollte mit seinem Arzt über die Möglichkeiten sprechen. Mehr zum Thema CBD Liquid, findest du in unserem entsprechenden Artikel.

Video

Unser Test zu CBD Liquid

Kommen wir aber jetzt zum interessanten Part, dem Test von CBD Liquid. Die Produkte wurden dabei auf einige wichtige Kriterien überprüft. Darunter fallen:

  • Die Zusammensetzung: Welche Inhaltsstoffe werden verwendet, wie gut ist deren Qualität und sind die Produkte frei von Schadstoffen?
  • Der Geschmack: Welche Aroma- und Geschmacksvarianten sind verfügbar?
  • Seriosität: Sind die Hersteller seriös und transparent?
  • Das Preis-Leistungsverhältnis: Steht der Preis in einem angemessenen Verhältnis zum angebotenen Produkt
  • Kundenfeedback: Wie sehen die Erfahrungen der Kunden aus? Was loben sie und wo sehen sie ein Verbesserungspotential?

Die Ergebnisse stammen dabei von Testurteilen unabhängiger Webseiten und der Community selbst. Und diese Hersteller wurden getestet:

Nordic Oil im Vergleich

Einer der wohl bekanntesten Hersteller für CBD Produkte ist Nordic Oil. Das dänische Unternehmen mit einem Firmensitz in München gehört sicherlich nicht zu den billigsten Anbietern auf dem Markt, setzt aber auch ausschließlich auf Premium Produkte.

  • Inhaltsstoffe: Das Sortiment an CBD Liquids ist groß. Ende März 2020 steht sowohl 1%, als auch 3% und 5% Cannabidiol Konzentration zur Verfügung. Neben pflanzlichem Glyzerin und Propylenglykol enthalten die Produkte nur reines CBD Extrakt. Bei den beiden ersten Varianten handelt es sich um ein Vollspektrum Liquid, welches neben CBD noch andere Pflanzenstoffe enthält. Darunter auch geringe Mengen an THC (unter 0,2%). Das 5% Produkt wird aus einem Isolat hergestellt.
  • Geschmack: Bei Nordic Oil hat man die Qual der Wahl. Die 3% Variante gibt es derzeit in 8 verschiedenen Geschmacksrichtungen. Darunter Erdbeere, Blaubeere und Mango. Wer es aber lieber herb und pur hat greift besser zum Basisprodukt. Beachte, dass alle Liquids mit Geschmack aus CBD Isolat hergestellt werden.
  • Seriosität: Nordic Oil agiert transparent und kommuniziert klar mit seinen Kunden. Der Vertrieb in Deutschland unterliegt strengen Auflagen an denen sich das Unternehmen auch orientiert. Anfragen können sowohl telefonisch, als auch über einen Live Chat gestellt werden. An Seriosität mangelt es hier nicht.
  • Preis-Leistungsverhältnis: Wir haben es ja bereits anklingen lassen, dass Nordic Oil nicht zu den billigsten Anbietern am Markt zählt. Angesichts der Produktqualität und des Service ist dies aber auch nicht verwunderlich. Außerdem hast du als Kunde immer wieder Zugriff auf diverse Rabattaktionen, welche die Produkte deutlich billiger machen. Wir halten das Preis-Leistungsverhältnis daher für ausgewogen. Ein 3% Liquid kostet derzeit rund 34€.
  • Kundenfeedback: In unabhängigen Tests geht Nordic Oil in regelmäßigen Abständen als Sieger vom Platz. Das Gesamtpaket aus Qualität, Service, Auswahl und Lieferung stimmt einfach und auch den Preis halten die meisten Tester für angemessen.

Ebenso positiv ist das Feedback der Kunden. Das Bewertungsportal Trustpilot vergibt die Note: Hervorragend. 92% der Kunden vergaben hier 4 oder mehr Sterne. Die Qualität und schnelle Lieferung finden immer wieder Anklang in den Kommentaren.

Unser Zwischenfazit:

Kaufgründe 👍 Ausbaufähig👎
Hervorragende Qualität Preis höher als bei der Konkurrenz
Schnelle Lieferung
Abwechslungsreicher Geschmack
Seriöser Hersteller
Gutes Kundenfeedback

Wenn du mehr über den Hersteller wissen willst, schau doch gerne einmal bei unserer Übersicht zu Nordic Oil vorbei.

CBD Liquid von Harmony

CBD Liquid von Harmony im Test

Harmony ist ein Hersteller aus Spanien, welcher aber auch nach Deutschland liefert. Im Gegensatz zu den meisten anderen Unternehmen, ist CBD Liquid hier nicht nur eine Produktkategorie von vielen, sondern deren Kerngeschäft.

  • Inhaltsstoffe: Die Spanier setzen bei all ihren Liquids auf die Verwendung von CBD Isolat. Auch wenn die Absorptionsrate des Wirkstoffes darunter ein wenig leidet, hat dies den angenehmen Nebeneffekt, dass die Produkte zu 100% frei von THC sind. Die Auswahl an CBD Konzentrationen ist groß. Derzeit bietet Harmony: 0,3%, 1%, 3% und stattliche 6% an. Alle Varianten ohne Nikotin.
  • Geschmack: In der großen Auswahl der Geschmacksrichtungen liegt die eigentliche Stärke von Harmony. Derzeit hat man die Wahl zwischen 14 verschiedenen Sorten, darunter auch exotischer Varianten wie Exodus Cheese und Baked Custard. Wer lieber selbst Hand anlegt kann sich auch eine reine Base kaufen und selbst experimentieren.
  • Seriosität: Einst war Harmony als Non-Profit Organisation zur Erforschung von Cannabis ausgelegt. Auch wenn das heute nicht mehr der Fall ist gilt der Hersteller weiterhin als sehr Seriös. Mehr als 12 Jahre Erfahrung und Firmenstandorte in vielen Ländern Europas sprechen für sich.
  • Preis-Leistungsverhältnis: Das Preis-Leistungsverhältnis ist bei Harmony etwas besser als bei Nordic Oil. Ein 3% Liquid ist in der Regel etwa 4€ billiger (30€) und das bei ähnlich guter Qualität. Zu beachten ist aber, dass das Verhältnis mit zunehmender CBD Konzentration immer besser wird. Bei der schwächsten Variante zahlt man so noch am meisten pro Milligramm Cannabidiol.
  • Kundenfeedback: Die Testurteile diverser Magazine bescheinigen dem Unternehmen durchwegs ein sehr gutes Gesamtergebnis. Die große Auswahl ohne bei der Qualität Abstriche zu machen wird immer wieder positiv hervorgehoben.

So sehen das auch die meisten Konsumenten. Auf Trustpilot erreicht man daher momentan 4,5 Sterne. Im eigenen Online Shop sieht das nicht viel anders aus. Je nach Geschmacksvariante werden zwischen 4 und 5 Sterne vergeben.

Zwischenfazit:

Kaufgründe 👍 Ausbaufähig👎
Hervorragende Qualität Kein Vollspektrum
Kein THC 0,3% Variante zu schwach
Sehr große Auswahl
Seriöser Hersteller
Gutes Kundenfeedback

Hier geht es zu unserem Shop Review.

Breathe Organics

Der deutsche Hersteller Breathe Organics ist der einzige in unserem Test, welcher den verwendeten Hanf nicht selbst anbaut. Die Pflanzen wachsen dabei in den USA und werden in Deutschland zu einem fertigen Produkt verarbeitet. An der guten Qualität ändert das aber wenig.

  • Inhaltsstoffe: Auch bei den CBD Liquids von Breathe Organics muss man sich nicht mit langen Listen an Inhaltsstoffen herumschlagen. Neben PG und VG enthält das Produkt zu 99,6% reines Cannabidiol und Terpene für den Geschmack. Genau wie bei Harmony hat man auch hier die Auswahl zwischen 0,3%, 1%, 3% und 6%. Extra Chemikalien und künstliche Zusätze sucht man vergebens.
  • Geschmack: Zur Auswahl stehen 8 verschieden Geschmacksrichtungen und eine Base zum selber mischen. Dabei setzt das Unternehmen vor allem auf verschiedene Fruchtsorten wie Wassermelone, Erdbeere oder Limone.
  • Seriosität: Breathe Organics trägt nicht umsonst das Siegel “Made in Germany”. Bei dem Hersteller muss man sich über die Seriosität keine Gedanken machen. Alleine schon deshalb, weil man verschlossene Produkte bis zu 100 Tage nach dem Kauf ohne Probleme zurückschicken kann.
  • Preis-Leistungsverhältnis: Preislich macht Breathe Organics so schnell keiner was vor. Trotz hoher Qualität und einer einwandfreien Inhaltsstoffliste ist man noch einmal günstiger als die beiden ersten Marken. ein 3% Liquid kostet hier etwa 25€.
  • Kundenfeedback: Breathe Organics zählt bei den CBD Liquids zu den größten Herstellern Deutschlands. Sicherlich ein Grund warum sie auch in unabhängigen Tests immer wieder vertreten sind und dort gute Ergebnisse erzielen.

Auch die Kunden honorieren die Leistung. Der Geschmack der Produkte ist ja immer sehr subjektiv, der Service aber nicht. Auf Trustedshops erhält das Unternehmen dafür 4,83 Sterne. Produktqualität, Kommunikation und Lieferung seien herausragend.

Hier unsere Ergebnisse für Breathe Organics:

Kaufgründe 👍 Ausbaufähig👎
Gute Qualität Hanfanbau im Ausland
Schnelle Lieferung Kein Vollspektrum
Gute Auswahl Keine exotischen Geschmacksrichtungen
Seriöser Hersteller 0,3% Variante zu schwach
Gutes Kundenfeedback
Preis-Leistungsverhältnis

Hier findest du noch mehr Informationen zu Breathe Organics.

Enecta im Vergleich

Enecta im Vergleich

Das italienisch, niederländische Unternehmen Enecta liegt viel Wert auf neue Forschung und Entwicklung. Dafür arbeitet man mit Experten aus Wissenschaft, Pädagogik, Botanik und Landwirtschaft zusammen, baut den Hanf in Italien an und produziert die CBD Artikel in den Niederlanden.

Das E-Liquid wird dabei auch unter der Marke “Ambrosia” vertrieben.

  • Inhaltsstoffe: Auch bei Enecta gibt es nur wenig an der Zutatenliste auszusetzen. Die CBD Stärke liegt dabei bei: 0,5%, 2% und 4%. Auch wenn wir zum verwendeten Cannabidiol keine Angaben fanden, gehen wir hier ebenfalls von der Verwendung eines CBD Isolats aus. Mit absoluter Sicherheit enthalten die Liquids aber kein Nikotin.
  • Geschmack: Auf eine große Auswahl an Geschmacksrichtungen verzichtet man bei Enecta fast vollständig. Wer etwas Abwechslung will kann sich zwischen Pfirsich und Tabak Geschmack entscheiden. Im Fokus steht, wie bei den meisten Produkten von Enecta, die natürliche Variante mit reinem Hanf Geschmack. Dieser ist dafür im Vergleich deutlich milder, als bei anderen Unternehmen.
  • Seriosität: Über das Image braucht man sich bei Enecta keine Sorgen machen. Die Italiener kontrollieren praktisch jeden noch so kleinen Prozess zwischen Anbau und Lieferung und geben dieses Wissen auch gerne weiter. Prädikat: Bedenkenlos.
  • Preis-Leistungsverhältnis: Auch Enecta gehört zu den etwas billigeren Anbietern von CBD Liquid. Ein 3% Liquid zum Vergleich gibt es hier leider nicht aber die 2% Variante schlägt mit etwa 20€ zu Buche.
  • Aufgepasst: Während die 0,5% Flüssigkeit noch verhältnismäßig teuer ist, macht es bei den beiden anderen Konzentrationen keinen Unterschied ob man 2-mal 2% oder 1-mal 4% kauft.
  • Kundenfeedback: Viele Testergebnisse speziell zu den Liquids von Enecta gibt es noch nicht. Das liegt aber mehr daran, dass das Sortiment sehr groß ist und meist das ganze Unternehmen bewertet wird. Hier schneidet man aber sehr oft als Preis-Leistungssieger ab.

Das wissen auch die Kunden zu schätzen. Für viele gilt Enecta noch als Geheimtipp: billige Produkte von guter Qualität. Auf Trustpilot gibt das im Durchschnitt ganze 5 Sterne von den Konsumenten.

Hier unsere Ergebnisse für Enecta:

Kaufgründe 👍 Ausbaufähig👎
Gute Qualität 0,5% Variante zu schwach
Schnelle Lieferung Wenig Auswahl
Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
Seriöser Hersteller
Gutes Kundenfeedback

CBD Liquid oder doch Öl und Blüten?

Natürlich gibt es zu CBD Liquid noch einiges an Alternativen im Cannabidiol Universum. CBD Öl und Blüten werden dabei sehr häufig genannt. Deshalb haben wir hier noch die wichtigsten Unterschiede zusammengefasst:

Liquid Öl Blüten
Wirkungseintritt Wenige Sekunden Sublingual nach etwa 10 Minuten Bei Inhalation wenige Sekunden
Bioverfügbarkeit Sehr hoch Hoch Sehr hoch
CBD Gehalt Konstant Variabel
Geschmack Abwechslungsreich / Gut Etwas bitter, herb Durch Verbrennung schlecht
Preis Je nach CBD Konzentration und Hersteller

CBD Liquid Produkte

Kaufratgeber für CBD Liquid Produkte

Egal für welchen Hersteller du dich schlussendlich entscheidest, solltest du beim Kauf stets auf ein paar Qualitätskriterien achten. So findest du garantiert das perfekte CBD Liquid für dich:

  • Der CBD Gehalt sollte zu deinem Anwendungszweck passen.
  • Die Geschmacksrichtung sollte deinen Vorlieben entsprechen.
  • Wenn möglich ist ein Vollspektrum Liquid zu bevorzugen. Aufgrund des Entourage Effekt(4)Russo, Ethan B. Taming THC: potential cannabis synergy and phytocannabinoid-terpenoid entourage effects, 2011, Br J Pharmacol wird das Cannabidiol hier weit besser vom Körper absorbiert.
  • Der Hersteller sollte seriös sein und die Produktqualität mit entsprechenden Zertifikaten belegen können.
  • CBD soll deiner Gesundheit dienen und daher wäre es falsch hier zu sparen. Dennoch ist ein gutes Preis-Leistungsverhältnis wichtig.

Die von uns getesteten Hersteller erfüllen alle diese Kriterien. Nutze sie daher gerne als Maßstab für andere Produkte.

Fazit

Den einen, besten Hersteller von CBD Liquid gibt es nicht. Alle getesteten Unternehmen haben ihre Vor- und Nachteile und so liegt es an dir zu entscheiden was dir persönlich wichtig ist.

Für absolute Premium Produkte kannst du zu Nordic Oil greifen. Das Unternehmen ist für uns auch der Testsieger mit dem rundesten Gesamtpaket.

Wem ein guter Preis wichtiger ist als die Auswahl, wird wohl bei Enecta fündig werden. Für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Preis, Leistung, Auswahl und Qualität sind aber auch Harmony und Breathe Organics eine gute Wahl.

Hast du schon Produkte der Hersteller probiert oder sogar noch einen Geheimtipp? Schreib und deine Meinung doch gerne in die Kommentare!

FAQ

Wir beantworten die am häufigsten gestellten Fragen rund um CBD Liquid:

Welcher Dampfer ist der richtige?

Der richtige Dampfer beeinflusst das Vape Erlebnis ungemein. Spare hier nicht am falschen Fleck und nutze ein Gerät, welches vom Hersteller für das jeweilige Liquid optimiert wurde.

Welche Wirkung hat CBD Liquid?

Das Inhalieren von CBD Liquid wirkt auf jeden Menschen anders. Meist beruhigt und entspannt das Cannabidiol und macht manchmal auch ein wenig schläfrig.

Wie dosiere ich mein Liquid am besten?

Die Dosierung ist sehr individuell und hängt von einigen Faktoren ab. Am besten du beginnst mit einer kleinen Dosis und steigerst diese einfach bei Bedarf. Nimm am Anfang nur kleine Züge um dich an die Wirkung zu gewöhnen. Eine Überdosis ist praktisch unmöglich.

Wie lagere ich mein Liquid am Besten?

Am Besten wird CBD Liquid kühl und trocken gelagert. Wer es genau wissen will, fragt am besten beim Hersteller nach oder wirft einen Blick auf die Packungsbeilage.

Quellen   [ + ]